Tag / schnell

Herzhaftes Tipps

Hausgemachte vegetarische Ravioli mit Pilz-Ricotta-Petersilien-Füllung

Werbung

Heute fahren wir einfach mal in den Urlaub – kommt Ihr mit? Es geht nach Italien: rote Vespa, Sonne, Strand und gute Laune, anschließend dann zu einer  wunderschönen Piazza, Abenddämmerung, ein laues Lüftchen, eine Karaffe mit gutem italienischen Wein und eine wundervolle Portion Pasta…. wie wäre das? 

Das Rezept für die köstliche Pasta und das dazu passende Ambiente kann ich Euch heute hier liefern, für den Rest müsst Ihr schon selbst sorgen! Ich darf Euch nämlich – gemeinsam mit Tchibo – ein klein wenig Dolce Vita nach Hause bringen und Ihr könnt, wenn Ihr mein Rezept für vegetarische Ravioli mit Pilz-Ricotta-Petersilien-Füllung gemacht habt, genießen, wie in Italien

 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen – einfach und schnell

Monatsende, Sonntag… heißt: eine neue Runde “Bake Together – die Backüberraschung”. Ich bin tatsächlich hin und wieder selbst überrascht, aber es fallen uns immer noch neue Themen ein. In diesem Monat widmen Marc von Bake to the roots und ich uns den wundervollen Aprikosen… definitiv meine Lieblings-Steinfrucht! Ich mag den weichen Geschmack und das cremige Fruchtfleisch ganz besonders gerne.  

Bread, Brunch and Breakfast Herzhaftes

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

(Blogevent-Werbung) Die Schweiz mag ich wirklich sehr! Ich bin ein großer Fan der Städte Zürich, Genf und Basel, liebe die Schweizer Berge, Schweizer Schokolade und natürlich vor allem einen richtig guten Schweizer Käse… wenn ich abends einen leckeren Käse, ein paar Trauben und einen guten Wein habe, bin ich glücklich! Daher war es selbstverständlich für mich, beim Blogevent “Stadt, Land, Seen – kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land“ von Tina mitzumachen und mich natürlich für den  wundervollen Tête de Moine AOP zu entscheiden! 

Herzhaftes

Frankfurter Grüne Soße Spaghetti Carbonara

Heute wollen wir den Frankfurter Grüne Soße-Tag unterstützen… was? wie bitte? Ihr kennt doch Frankfurter Grüne Soße, oder? Tatsächlich eine meiner Leibspeisen, denn ich habe sie quasi mit der Muttermilch aufgesogen und daher habe ich sie – eigentlich selbstverständlich als Frankforder Meedsche – immer wieder sehr gerne auf dem Teller (vorrangig nur die von mir oder Muddi selbst gemachte 🙂 ). Jedenfalls ist heute in Frankfurt Grüne Soße-Tag, ganz viele Gastronomen, Kneipen, soziale Einrichtungen, Kaufhäuser usw.  machen mit, jede verkaufte Portion zählt für den Weltrekord im Grüne Soße verkaufen für das Guiness Buch. Ich gehe natürlich auch Grüne Soße futtern… am liebesten ganz klassisch mit Salzkartoffeln und gekochtem Ei!

Aus dem Obstgarten Kuchen

Rhabarberkuchen mit Schmandguss vom Blech

Happy Vatertag, Ihr Lieben (also, für die Papas!).  Ich hätte da gleich mal noch ein wundervolles Feiertagsrezept für Euch, also für den Fall, dass Ihr irgendwo – vielleicht im Garten oder im Garten des Nachbarn – ein wenig Rhabarber mopsen könnt 🙂

Falls dem so wäre, müsst Ihr diesen Rhabarberkuchen mit Schmandguss vom Blech ganz schnell nachbacken, der schmeckt nämlich himmlisch und Ihr wisst ja, die Rhabarberzeit ist ohnehin viiiiiieeel zu kurz (am Johannistag, 24. Juni ist Schluss – genau wie beim Spargel).

 

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Cremige Puddingtarte mit Erdbeeren

Und beschwingt geht es in ein neues “Bake Together-die Backüberraschung”… Thema in diesem Monat mal ganz locker: “Irgendwas mit Erdbeeren und Pudding”. Ursprünglich wollte ich ja einen ganz normalen Erdbeerboden mit Vanillepudding machen, war mir aber irgendwie zu einfach… sowas kennt und könnt Ihr Süßen hier doch! Daher habe ich mir eine etwas andere Variante einfallen lassen: eine Vanille-Puddingtarte mit Erdbeeren, knusprigem Mürbteigboden und ein wenig Schmand wurde auch noch versteckt…. himmlisch!

Kuchen Zimtliebe

Weltbester Schmandkuchen nach dem Rezept von Babba

Wenn es einen Kuchen gibt, den ich in meiner Kindheit unbedingt immer zum Geburtstag haben wollte, dann war es Papas weltbester Schmandkuchen! Ich habe diesen Kuchen geliebt: saftig, cremig und unglaublich zimtig… einfach genau meins! Was könnte ich da also heute zum Theme “All you need is…. Heimatküche” besseres für Euch hier zaubern, als den wunderbaren Schmandkuchen nach dem hessischen Familien-Rezept von meinem Babba! 

Bread, Brunch and Breakfast Low Carb

Glutenfreies Saaten-Nuss-Brot – einfach und blitzschnell

Ich weiß ja, Ihr seid hier große Brotback-Fans – genau wie ich! Es geht einfach absolut überhaupt Nichts über den Duft, der beim Backen durch die Küche wabert und dann der erste Biss in ein noch warmes Scheibchen frisch gebackenes Brot mit ein wenig Butter, oder? Deswegen gibt es auch heute wieder ein ganz großartiges Rezept, das sogar für Menschen geeignet ist, die kein Gluten vertragen: ein glutenfreies Saaten-Nuss-Brot. 

Bread, Brunch and Breakfast Süßes für den Osterhasen

Schokoladen-Nuss-Striezel – Schoko-Nuss-Zopf

Hallo Ihr Lieben! So langsam wird es Zeit für das eine oder andere neue Oster-Rezept auf Zimtkeks und Apfeltarte, oder? Nachdem hier der erste Hase seinen Weg in unser Wohnzimmer gefunden hat und die Magnolien in der Vase anfangen, zu blühen, habe ich mich nun auch in der Küche Oster-mäßig getummelt und einen leckeren Schokoladen-Nuss-Striezel – Schoko-Nuss-Zopf gebacken, den ich gerne hier mit Euch teile. Der köstlich fluffige Kerl ist nämlich nicht nur saulecker, er ist – dank Quark-Ölteig – blitzmäßig gebacken!