Tag / saftig

Aus dem Obstgarten Hefegebäck

Super fluffiger und saftiger Kirsch-Frischkäse-Hefekuchen

 

Ihr wisst es ja: neben Cheesecake ist meine absolute Leidenschaft Hefegebäck in jeder Form… egal of fluffige Cinnamon Buns wie in den USA, der klassische Hefezopf oder aber ein gefüllter Hefekranz, diese Gebäcke liebe ich sehr. Meine Familie ist da allerdings sehr sehr wählerisch, mal zu viel Zimt, mal zu viel Frosting… Irgendwie haben die Herren hier immer was zu meckern! Jetzt sind sie sich aber total einig, die neueste Komposition aus meiner Backstube, mein super fluffiger und saftiger Kirsch-Frischkäse-Hefekuchen, wird von allen gleichermaßen geliebt!

 

All Time Classics Kuchen

Weltbester saftiger Zitronenkuchen mit Joghurt

Es ist kaum vorstellbar… aber da schreibe ich diesen Blog jetzt inzwischen seit fast acht Jahren und es gibt bisher noch kein Zitronenkuchen-Rezept für Euch! Unglaublich, oder? Es gibt beispielsweise Zitronen-Donuts, oder Cheesecake, da darf natürlich der Klassiker nicht fehlen, zumal wenn es das weltallerbeste Rezept ist: saftiger Zitronenkuchen mit Joghurt. Der ist so richtig schön „knatschig“, locker und saftig, den werdet Ihr sicher mögen!

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Saftige Schokoladentarte ohne Mehl

 

Wieder ein Monat geschafft und wieder „Bake Together – Die Backüberraschung“ am Start! Ihr kennt das ja inzwischen schon… einmal im Monat – nämlich am letzten Sonntag – veröffentlichen Marc von Bake to the Roots und ich ein Rezept zum gleichen Thema, das wir beide unabhängig voneinander gebacken haben und überraschen damit uns gegenseitig und auch Euch. In diesem Monat geht es um die „Schokoladen-Osterhasen-Vernichtung“... heißt, Schokolade im Kuchen und bei mir ist das ein super saftige Schokoladentarte ohne Mehl geworden.

 

All Time Classics Bake Together Süßes für den Osterhasen

Rezept für den perfekten fluffigen Hefezopf

Heute gibt es wieder – nach der wunderbaren veganen Woche – ein ganz normales „Bake Together – die Backüberraschung“ von Marc aka Bake to the roots und mir. Das heutige Thema sind „Kartoffeln“. Da ich Euch jetzt nicht wirklich das Rezept für Bratkartoffeln oder Pommes hier liefern wollte, sollte es zunächst eigentlich ein sehr leckeres Kartoffelbrot werden…. allerdings ist mir dann aufgefallen, dass wir ja in Kürze Ostern haben und da fand ich es dann passender, Euch das Rezept für den perfekten fluffigen Hefezopf zu liefern!

 

Kuchen Sonntagssüß

Chocolate Chip Bananenkuchen

 

Ich glaube, was die Rangliste an Kuchen angeht, steht ein Käsekuchen / Cheesecake unangefochten ganz weit oben auf der Beliebtheitsscala. Ich behaupte mal, direkt gefolgt von Apfelkuchen und Zimtschnecken und dann kommt unmittelbar das Bananenbrot, wie seht Ihr das?

Hier gibt es ja mittlerweile eine ganze Menge an leckeren Bananenbrot- und Bananenkuchen-Rezepten auf dem Blog, aber irgendwie kann man davon nicht genug haben, oder? Deswegen habe ich heute einen ganz famosen Bananenkuchen mit dicken Chocolate-Chips für Euch, den Ihr in wenigen Minuten zusammengerührt habt.

 

Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb Schokoladiges

Low Carb Rote-Bete-Brownies mit Haselnüssen

Sodele…. das erste offizielle „Bake Together – die Backüberraschung“ für 2020! Und da haben Marc von Bake to the roots und ich doch gleich ein phänomenales Jahres-Anfangs-Thema gewählt: Low Carb-Backen! Sollte doch für viele liebe Leser hier – die immer noch tapfer an den guten Vorsätzen festhalten – ganz praktisch sein, oder? Bei mir gibt es ganz leckere und saftige Low Carb Rote-Bete-Brownies mit Haselnüssen, bin sehr gespannt, was Marc gezaubert hat!

 

In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

Klassische Nürnberger Elisenlebkuchen

Happy 1. Advent, Ihr Lieben! Was ist für Euch ein Must-Have auf jedem Weihnachtsmarkt? Was muss obligatorisch gefuttert oder getrunken werden? Bei mir, ganz klar, gibt es den ersten Glühwein des Jahres, eine Tüte heiße Maronen, eine leckere Suppe und Nürnberger Elisenlebkuchen auf dem Weihnachtsmarkt, vorher gehe ich nicht nach Hause!

Das wäre dann diesen Monat auch das Thema für das gemeinsame „Bake Together – die Backüberraschung“ von Marc – Bake to the roots – und mir… Leckereien vom Weihnachtsmarkt. Eigentlich wollte ich Euch ja, hicks, mein Glühwein-Rezept verraten, aber unsere Aktion heißt ja schließlich BAKE together und nicht DRINK together 🙂

 

All Time Classics Cheesecake

Cremig und lecker: mein klassischer kleiner Käsekuchen

 

Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass Ihr ganz besonders auf kleine Kuchen aus der 20 cm Springform steht! Verstehe ich gut, da hier das Haus auch nicht immer voll ist, reicht so ein 20 cm-Küchlein häufig aus. Auch auf einer größeren Kuchentafel finde ich diese kleinen Törtchen toll, weil man so mehr Vielfalt bieten kann. Jedenfalls habe ich hier für Euch mal einen ganz großartigen, cremigen und leckeren Käsekuchen in Kleinformat produziert, da ich ja weiß, dass ich irre viele Käsekuchen-Fans hier unter meinen Lesern habe!

 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Französischer Apfelkuchen – unglaublich saftig, fruchtig und einfach!

Wie Ihr alle wisst, ist kürzlich mein zweites Buch „Köstlich backen mit Äpfeln“ erschienen… Es war ein Herzensprojekt von mir, weil ich Äpfel und Gebackenes mit Äpfeln sehr liebe. Anfangs dachte ich: „Ein Buch nur mit Apfelrezepten, ob mir da wohl genug Rezepte einfallen?“ Letztendlich hatte ich aber tatsächlich viel mehr Rezepte und musste auf einige Köstlichkeiten verzichten, wie beispielsweise auf den Kuchen, den ich Euch hier heute zeige: mein Französischer Apfelkuchen.