Tag / Mirabellen

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Elsässische Mirabellentarte mit Frangipane

Ich habe Euch ja bereits in diesem Beitrag erzählt, dass mein Ort, in dem ich wohne, früher einmal der größte Lieferant Deutschlands für Mirabellen war. Leider ist davon nicht mehr viel übrig, aber ein paar Bäume sind in unseren Streuobstwiesen stehen geblieben und dort hole ich mir regelmäßig jedes Jahr meine Mirabellen – sowohl für Kuchen als auch Marmelade – denn ansonsten kümmer sich kein Mensch um diese Früchte. In diesem Jahr habe ich wieder einmal meine Elsässische Mirabellentarte mit Frangipane gemacht, die ist so lecker und ganz fix gemacht!

 

Aus dem Obstgarten Küchengeschenke

Mirabellen-Marmelade mit Rum

Werbung / Buchrezension

Dass für mich meine vier Jungs im Haus die Weltallerbesten sind, könnt Ihr Euch sicher vorstellen, oder? Ist ja klar, steckt ja gaaaaanz viel von mir und meine Erziehung drin 🙂 

Es gibt allerdings noch zwei weitere “Jungs”, die ich auch ziemlich ins Herz geschlossen habe und mich immer freue wie ein Schnitzel, wenn ich den Beiden im Rahmen von irgendwelchen Bloggeraktivitäten begegnen darf. Man kann mit Ihnen ganz viel Spaß haben, wunderbar kochen und gute Gespräche führen…. Ihr wisst es schon, die Rede ist von Torsten und Sascha, aka Die Jungs kochen und backen.  Heute möchte ich Euch das “Marmeladenkochbuch” der Beiden ans Herz legen, aus dem ich die wundervolle Mirabellen-Marmelade mit Rum gekocht habe.

Aus dem Obstgarten Kuchen

Mirabellen-Streuselkuchen nach Omas Rezept

Ich war mal wieder mit meinem Körbchen unterwegs und habe mir meine Kuchenfrüchtchen gepflückt! Dieses Mal musste ich unbedingt in unserem Feld die Mirabellenbäume plündern, wobei sich die Geister scheiden, ob ich nun Mirabellen oder aber Kirschpflaumen habe…. ooops! Wenn ich Wikipedia glauben darf, sind die kleinen Früchte mit der roten Schale Kirschpflaumen, eine Unterart der Pflaume.