Tag / Käsekuchen

All Time Classics Cheesecake

Rezept für cremigen Käsekuchen ohne Boden

So manche Dinge verdienen einfach mal einen großen Auftritt, so wie dieser phänomenale Käsekuchen, der hier auf dem Blog schon seit  SIEBEN  Jahren vor sich hindümpelt, aber dank grottiger Fotos keinerlei Beachtung fand! Das ändern wir heute schlagartig! Ich habe ihm nämlich neue Fotos gegönnt und dafür bekommt er jetzt auch nochmal einen eigenen neuen Beitrag! Tadaaa: mein Rezept für cremigen Käsekuchen ohne Boden – die Zweite 🙂

 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Saftiger Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Es ist ja für Euch hier kein Geheimnis, dass ich im vergangenen Jahr mein Buch „Köstlich backen mit Äpfeln“ veröffentlicht habe und in diesem Buch befinden sich 50 Rezepte mit Äpfeln… Ich hatte, bevor ich mich mit der Thematik „Apfel“ näher befasst habe die Sorge, dass ich es nicht schaffen würde, ein Buch nur mit Apfelrezepten zu füllen. Weit gefehlt, denn zu guter Letzt hatte ich wesentlich mehr Rezepte und musste tatsächlich auf einige davon verzichten. So ein Exemplar ist auch dieser saftige Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln. 

 

Cheesecake My American Bakery

Fruchtiger no-bake Mango Cheesecake

Fruchtiger no-bake Mango Cheesecake – einfaches und gelingsicheres Rezept für einen köstlichen und cremigen Käsekuchen, der zum Backen einfach nur in den Kühlschrank muss!

Heute ist der Tag des Käsekuchens… wie Ihr hier ja bereits wisst, bin ich „se kween of se tschieskeik“ … oder auch, die Frau mit den (bisher) 60 Käsekuchen (Cheesecake)-Rezepten auf dem Blog, ich liebe dieses Zeug einfach! Käsekuchen mag ich tatsächlich schon seit meiner frühesten Kindheit, ich liebte den Käsekuchen meines Vaters  und heute ergänzen wir das „Kapitel Käsekuchen“ um einen weiteren großartigen Kandidaten. 

Cheesecake Törtchen

Mango-Skyr-Cheesecake mit Fruchtspiegel ohne Backen

Werbung

Habe ich es hier schon einmal erwähnt? Ich liebe Mango und Maracuja, beides ganz oberleckere Früchtchen, die bei mir beim Vernaschen immer ein wenig Urlaubs-Sehnsucht hervorrufen. Wie gut, dass mein Lieblingsschokoladen-Dealer Ritter Sport wieder kreativ war und mit seiner neuen „Fernweh-Edition“ Schokoladen kreiert hat, mit denen man sofort gedanklich nach Hawaii, Costa Rica oder Marokko gebeamt wird. Und ich habe natürlich nach meiner Schokoladen-Reise ein ein tolles Rezept im Gepäck: einen oberleckeren und fruchtigen Mango-Skyr-Cheesecake mit Fruchtspiegel ohne Backen!

Aus dem Obstgarten Cheesecake

Karamell Apfel Cheesecake – Caramel Apple Cheesecake

Mit Speck fängt man Mäuse, oder wie war das? Und mit karamellisierten Äpfeln und Cheesecake fange ich definitiv Liebhaber für mein heutiges Rezept, da bin ich mir ziemlich sicher! Denn, seien wir mal ehrlich, wer kann schon einem  Karamell Apfel Cheesecake – Caramel Apple Cheesecake widerstehen?  Also ich definitiv nicht! Zumal, wenn der – wie dieses Exemplar – das Prädikat „besonders wertvoll und weltbester“ bekommt!

 

All Time Classics Cheesecake

Cremig und lecker: mein klassischer kleiner Käsekuchen

 

Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass Ihr ganz besonders auf kleine Kuchen aus der 20 cm Springform steht! Verstehe ich gut, da hier das Haus auch nicht immer voll ist, reicht so ein 20 cm-Küchlein häufig aus. Auch auf einer größeren Kuchentafel finde ich diese kleinen Törtchen toll, weil man so mehr Vielfalt bieten kann. Jedenfalls habe ich hier für Euch mal einen ganz großartigen, cremigen und leckeren Käsekuchen in Kleinformat produziert, da ich ja weiß, dass ich irre viele Käsekuchen-Fans hier unter meinen Lesern habe!

 

Aus dem Obstgarten Cheesecake Kuchen

Cremiger Ricotta-Käsekuchen mit Feigen und Honigtopping

Ein neuer letzter Sonntag im Monat heißt, ein neues „Bake Together – die Backüberraschung“ ist fällig! Mannomann, ist Euch eigentlich bewusst, dass in drei Monaten schon wieder Weihnachten ist? Ich habe mich noch nicht so richtig damit abgefunden, im Herbst angekommen zu sein und bald kann man die Weihnachtskugeln schon wieder aus dem Keller räumen 🙂

Was am Herbst so richtig schön ist, sind seine Früchte: Pflaumen, Äpfel, Birnen, Feigen, Nüsse… Ja, und da haben wir uns für diese Aktion ein ganz besonders feines Teilchen herausgepickt… Marc von Bake to the roots und ich kümmern uns um die Feigen!