Tag / Gewürze

Bread, Brunch and Breakfast Herzhaftes

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

(Blogevent-Werbung) Die Schweiz mag ich wirklich sehr! Ich bin ein großer Fan der Städte Zürich, Genf und Basel, liebe die Schweizer Berge, Schweizer Schokolade und natürlich vor allem einen richtig guten Schweizer Käse… wenn ich abends einen leckeren Käse, ein paar Trauben und einen guten Wein habe, bin ich glücklich! Daher war es selbstverständlich für mich, beim Blogevent „Stadt, Land, Seen – kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land“ von Tina mitzumachen und mich natürlich für den  wundervollen Tête de Moine AOP zu entscheiden! 

All Time Classics Küchengeschenke

Saftiges Früchtebrot für die Winter- und Weihnachtszeit

Es gibt ein paar Dinge, die beamen mich immer sofort zurück in die Kindheit: dazu gehören Muddis Zwetschgenknödel, Omas Zwetschgendatschi, Stollen, Käsetorte, Schmandkuchen und Früchtebrot von Babba. Einiges davon habe ich hier schon mit Euch geteilt, es sind wirklich jeweils alte Familienrezepte und ich bin sehr glücklich, sie weiter bewahren zu können. 

Maronengugelhupf mit Glühwein
Events In der Weihnachtsbäckerei Zimtliebe

Maronen-Gugelhupf mit Glühwein

Werbung

War Euch eigentlich klar, welche Rolle eine Lebensmitteldose in unserem Alltag spielt? Mir ehrlich gesagt nicht wirklich, oder sagen wir so: ich habe mir niemals Gedanken darüber gemacht, sie einfach genutzt und als Selbstverständlichkeit hingenommen. Aber Fakt ist, eine Dose konserviert und schützt Lebensmittel nicht nur als sichere und hygienische Verpackung vor äußeren Einflüssen, sondern hilft uns auch im Kampf gegen die immer weiter steigende Lebensmittelverschwendung.

  

My American Bakery Zimtliebe

Süsskartoffel-Kuchen mit Cheesecake-Kern

Ende Oktober, lieber Himmel, wo ist dieses Jahr nur geblieben? Nächste Woche ist Halloween und dann kann man schon fast wieder damit beginnen, die Weihnachtsdeko zu entstauben. Ja und außerdem schon wieder ein weiterer Monat um und ein „Bake Together – die Backüberraschung“ ist fällig! Ich bin ja schon schwer gespannt, was der liebe Marc von Bake to the roots zu unserem Thema „Süßkartoffel“ gebacken hat. Ob wir dieses Mal ähnlich unterwegs sind? Ihr Lieben hier wisst, worum es bei unserer Aktion geht? Einmal im Monat backen Marc und ich zu einem Thema gemeinsam, aber jeder für sich in seiner Küche und dann überraschen wir Euch und natürlich auch uns gegenseitig. 

Hefegebäck In der Weihnachtsbäckerei

Spekulatius-Zupfbrot

Manchmal fallen mir ja echt verrückte Dinge ein… und da ich eher der spontane Typ bin, muss ich das auch dann meist sehr schnell umsetzen, sonst geistert mir das permanent im Kopf herum. Das gilt für Rezepte, wie für irgendwelche Umräumaktionen im Haus, Deko-Ideen für den Garten oder die neuesten Klamotten-Styles… ich stelle mir was vor und dann wird das gemacht! Tja, was soll ich sagen? Das Ergebnis ist mal gut und gelegentlich überzeugt es auch nicht. Die Tatsache aber, dass ich hier heute über meine Spinnereien schreibe, zeigt, dass es diesmal zu meiner Zufriedenheit ausgegangen ist 🙂

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Spekulatius-Tiramisu
mit Glühwein-Pflaumen

Alle Jahre wieder mache ich mir Gedanken, wie ich meine Lieblingsmenschen zu Weihnachten verwöhnen kann. Wir kochen uns zu Heilig Abend generell etwas Nettes, aber eine feste Tradition gibt es nicht… manchmal gibt es Pute, mal ein leckeres Fondue, mal ein schönes Dreigang-Menü… immer gerade so, wie ich Lust und Laune habe. In jedem Fall aber haben wir immer ein feines weihnachtliches Dessert zum Abschluss und ein Tradition habe ich dann doch tatsächlich: in den letzten Jahren habe ich Euch hier immer das Rezept für unser köstliches Weihnachtsdessert präsentiert. So natürlich auch in diesem Jahr!