Tag / Galette

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Schnelle, rustikale Apfeltarte mit Walnuss-Streuseln

Äpfel – Ihr wisst es spätestens seit meinem Buch “Köstlich backen mit Äpfeln” *– sind eine wirkliche Herzensangelegenheit für mich! Ich liebe Äpfel in jeder Form und kann überhaupt nicht genug davon bekommen, gerade jetzt auch zu dieser Jahreszeit!

Klaro, dass ich da natürlich bei der Aktion “All you need is… apples” heute mit am Start bin, oder? Ich präsentiere die wohl einfachste, leckerste und schnellste rustikale Apfeltarte mit Walnuss-Streuseln (oder auch Galette).

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben

In meinem früheren Leben aß ich gerne Schokolade… das muss schon irre lange her sein, ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wann das war 🙂 Jedenfalls mochte ich damals wahnsinnig gerne Trauben-Nuss-Schokolade und genau daran soll auch meine heutige Kreation erinnern, die ich für das gemeinsame “Bake Together – die Backüberraschung” mit Marc aka Bake to the roots ausgetüftelt habe: Thema ist Trauben und von mir gibt es eine Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben.

 

Aus dem Obstgarten Dessert Tartes und Pies

Blueberry Almond Galette – Blaubeer-Galette mit Marzipan und Mandeln

Heute mal wieder etwas aus der Abteilung “unnützes Wissen” für Euch: wir haben den 10. Juli und es ist in USA der “National Blueberry Pick Day” 🙂 Dolle Sache, oder? Also, jedenfalls habe ich den mit einigen anderen lieben Kollegen und Kolleginnen zum Anlass genommen, ein neues (und inzwischen 22stes ! ) Blaubeer-Rezept auf dem Blog zu veröffentlichen! Es gibt heute eine sehr köstliche und wirklich blitzmässig gebacke Blaubeer-Galette mit Marzipan und Mandeln

Pizza, Tartes & Quiches

Heirloom-Tomaten-Galette mit Kräuter-Ricotta

Saisonal schmeckt’s besser: mir schmecken in diesem Monat vor allem die Tomaten… Ich liebe Tomaten und kann eben mal ganz locker ein Pfund Cocktail-Tomaten ohne mit der Wimper zu zucken verdrücken, daher habe ich natürlich auch auf meiner Terrasse ein paar dieser Pflänzchen eingepflanzt, die glücklicherweise einen sehr guten Ertrag aufweisen. Was ich ja überhaupt nicht nachvollziehen kann ist, dass es Menschen gibt, so wie beispielsweise meinen Ältesten, die es schon bei dem blossen Gedanken an rohe Tomaten schüttelt…