Tag / einfach

Aus dem Obstgarten Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert im Glas – Erdbeer-Kokos-Trifle

Ich war auf dem Erdbeerfeld… jappadappaduuuuuuh… und muss sagen, die Erdbeeren sind schon wirklich super aromatisch, hätte ich gar nicht gedacht. Ich kann ja Erdbeeren kiloweise pur in mich hinein stopfen und genieße die Erdbeerzeit immer in vollen Zügen. Natürlich probiere ich aber auch sehr gerne neue Rezeptkombinationen damit aus. Ich habe schon unzählige tolle Leckereien hier mit Erdbeeren auf dem Blog, ein Renner bei Euch sind beispielsweise meine blitzschnellen Erdbeer-Schnecken aus Quark-Öl-Teig oder auch mein Erdbeer-Cheesecake im Glas. 

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Rhabarber-Himbeer-Marzipan-Kuchen

Mannomann, durch diese Feiertage derzeit bin ich total wuschig! Nach einem Donnerstags-Feiertag denke ich, es sei Montag, diese Woche muss man tatsächlich alle Tage ran, um dann in der nächsten Woche wieder den Montag frei zu haben…. echt jetzt, bringt mich total aus dem Konzept! Und so sitze ich jetzt hier am späten Dienstagabend und schreibe meinen Mittwochs-Post, weil ich es vor lauter langem Wochenende total verpeilt habe. Die Fotos sind schon lange im Kasten für meinen tollen Rhabarber-Himbeer-Marzipan-Kuchen, aber sie müssen ja schließlich auch in einem Beitrag verwurstet werden 🙂

 

All Time Classics Bread, Brunch and Breakfast

Knuspriges Baguette

Morgen ist Vatertag – traditionell der Tag, an dem entweder wilde Horden von Herren mit Bollerwagen und mächtig vielen Spirituosen bewaffnet durch die Gegend ziehen und gegen Abend dann schwankend wieder zu Hause ankommen, oder aber die Gelegenheit, wo archaisch gegrillt wird, riesigen Steaks und Berge von Würsten verputzt werden und bei sämtlichen Männern der Pyromane zum Vorschein kommt 🙂

Okeeeeee, ich gebe zu, ich hab’ so meine Vorurteile, aber ich habe zu meiner Entschuldigung auch echt ‘was vorzubringen: hätte nämlich zu beiden Gelegenheiten die passende Beilage für Euch: mein knuspriges Baguette! 

Sonntagssüß Was Besonderes

Erdbeer-Frischkäse-Torte zu Muttertag

Werbung

Nächste Woche ist Muttertag, kommt als Lieblingstag der Blumenindustrie gleich nach dem Valentinstag und beschert ganz vielen Muttis zauberhaftes Selbstgebasteltes, Blümchen und die allerliebsten Gedichte von den Kleinsten…

Meiner Meinung nach sind ja diese selbst produzierten Geschenke immer noch das Allerschönste, nichts desto trotz freue ich mich natürlich auch über eine paar Blumen, allerdings finde ich es fast noch schöner, wenn ich die – einfach so, ohne triftigen Grund – mal am 27. September oder 13. März bekomme 🙂

Meine Jungs haben mir in den vergangenen Jahren immer ein schönes und sehr liebevolles Frühstück zubereitet, das hat mir auch richtig gut gefallen!

Solltet Ihr – frei nach dem Motto: “ich mach’ etwas Selbstgebackenes für Mutti” noch nach einem tollen Törtchen suchen, dann probiert doch mal meine unglaublich leckere Erdbeer-Frischkäse-Torte zu Muttertag (geht natürlich auch zu jedem anderen Anlass!), damit kommt Ihr bestimmt ganz groß raus!

Aus dem Obstgarten Cheesecake

Ricotta-Käse-Tarte mit Rhabarber-Kompott

Ich bin hier gerade wieder – zum Entsetzen meiner kompletten Männerschar – im Rhabarber-Fieber! Rhabarber liebe ich ja sehr und könnte ihn ständig verdrücken… Am Wochenende gab es meine Rhabarber-Muffins mit Vanille-Streuseln, Rhabarber-Kompott auch schon mehrfach und anlässlich des Events “Saisonal schmeckt’s besser” durfte ich auch wieder in die Rhabarber-Kiste greifen (alternativ wäre der Mangold gewesen, der ist aber irgendwie so gar nicht mein Ding)! Ich bin mir sicher, Ihr freut Euch alle darüber, oder? Es gibt doch ganz viele Rhabarberfans unter meinen allerliebsten Lesern…

 

Easy-Peasy-Rezept Sonntagssüß

Fruchtiger Limetten-Kokos-Kuchen

Was ist das für ein Wetterchen, oder? Das ging jetzt irgendwie nahtlos von Winter zu Sommer über…. Eigentlich mag ich ja den Frühling, wenn alles langsam grün, bzw. bunt wird, die Vögel zwitscher und die Natur so langsam erwacht. Der Frühling ist aber irgendwie in diesem Jahr ausgefallen. Die Natur ist hier in der vergangenen Woche explodiert, ich hab’ mal turbomäßig den Garten auf Vordermann gebracht und nun wird der Grill auf unserer Terrasse quasi überhaupt nicht mehr kalt 🙂