Tag / Aprikosen

Aus dem Obstgarten Kuchen

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen – einfach und schnell

Monatsende, Sonntag… heißt: eine neue Runde “Bake Together – die Backüberraschung”. Ich bin tatsächlich hin und wieder selbst überrascht, aber es fallen uns immer noch neue Themen ein. In diesem Monat widmen Marc von Bake to the roots und ich uns den wundervollen Aprikosen… definitiv meine Lieblings-Steinfrucht! Ich mag den weichen Geschmack und das cremige Fruchtfleisch ganz besonders gerne.  

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Aprikosen-Frangipane-Tarte

Die einfachsten Dinge sind doch häufig die besten! Als ich vergangene Woche diese wundervolle Tarte für eine Freundin spontan zum Geburtstag kreierte, war mir nicht klar, dass ich gerade einen neuen “Lieblingskuchen” mache. Diese köstliche Aprikosen-Frangipane-Tarte ist ganz schnell zubereitet und nach einem Stündchen quasi schon servierbereit (lauwarm mit einer Kugel Vanille-Eis….YUMMIE!). Ich sag Euch, dieses Rezept hat mal wieder absolutes Suchtpotential!

Aus dem Obstgarten Kuchen

Saftige Mohn-Aprikosen-Schnitten mit Streuseln

Ich genieße ja gerade meine Ferien, Ihr auch oder habt Ihr sie noch vor Euch? Meine Wenigkeit schwirrt jedenfalls zur Zeit durch Kanada (Nova Scotia, New Brunswick und Quèbec), ich genieße die Natur, die Weite und das absolute Nichts-Tun! Wer von Euch mag, kann ab und an auf Insta-Stories mitkommen. Es ist wirklich super erholsam, vor allem auch mal so ein wenig Social-Media-Detox, da es immer nur abends in den Motels wlan gibt. Ich komme tatsächlich ein wenig zur Ruhe und habe auch nicht das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn ich nicht alle 30 Minuten am Handy bin… schön irgendwie! Ich glaube, mein 16-jähriges Pubertier sieht das etwas anders, aber da muss er eben durch! 🙂

Aus dem Obstgarten Kuchen

Leichte Aprikosentarte mit Skyr und Streuseln

Soll ich Euch etwas verraten? Ich habe Hummeln im Hintern! Ist wirklich so… Es fällt mir unglaublich schwer, einfach mal ein paar Tage Ruhe zu halten, zu entspannen und einfach Nichts zu tun! Ich habe jetzt einmal mehr für mich festgestellt: zwei Wochen Urlaub an ein und demselben Ort ohne irgendwelche Aktivitäten geht gar nicht! Da werde ich spätestens nach einer Woche nervös, hab’ die Urlaubslektüre aufgebraucht, sehne mich zurück an meinen Backofen und in meinen Garten, in dem während ich chille, das Unkraut sprießt und möchte einfach was TUN!

Herzhaftes Backen Küchengeschenke

Aprikosen-Chutney mit getrockneten Tomaten

 

Ich weiß nicht, ob ich es Euch schon mal hier verraten habe, aber ich bin ein absoluter Käse-Junkie. Für einen guten Käse lass’ ich jede Torte, jede Schokolade und jedes Dessert stehen! Ich liebe vor allem schöne kräftige Schweizer Käsesorten, einen guten Bergkäse, Gruyere oder Comté und ein milder Camembert aus der Normandie ist auch nicht zu verachten. Ich brauche am Abend eigentlich nur ein paar Käsewürfel, Trauben, dazu ein schönes Glas Wein und ich bin absolut glücklich. 

Bread, Brunch and Breakfast Küchengeschenke

Aprikosen-Vanille-Marmelade
und blitzschnelle Frühstücksbrötchen

Marmelade kochen ist etwas, das erinnert mich immer an meine Kindheit. Komisch, warum gerade das Einkochen von Marmelade? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, denn es gibt natürlich unzählig viele Back- und Kocherlebnisse durch die Bäckerei meiner Eltern, die mir in Erinnerung sind. Aber immer, wenn ich Marmelade koche, habe ich Bilder vor Augen, wie ich mit meiner Mutter stundenlang in der Küche stehe, Kirschen entkerne, Johannisbeeren zupfe oder aber Mirabellen in große Weckgläser einfülle, um diese für den Winter einzuwecken. 

Cheesecake My American Bakery

Aprikosen-Swirl-Cheesecake

Der Sommer und seine Früchtchen! Ich liebe diese Zeit wirklich ungemein und kann mich nicht entscheiden, was mir das Liebste ist, alle die leckeren Beeren, oder Kirschen oder vielleicht doch Aprikosen und Pfirsische? Am Liebsten wäre mir ja, wenn es all das immer gäbe und ich immer diese Auswahl an frischem Obst hätte. Wenn es richtig heiß ist, reicht mir in der Tat ein wenig Obst oder ein paar Beeren, mehr brauche ich nicht zum Glücklichsein.