Tag / Apfel

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Apple Crumble Pie – Apfelkuchen mit Streuseln

Es gibt ja eigentlich fast zu allen möglichen oder unmöglichen Dingen einen “National Day” im Land der unbegrenzeten Möglichkeiten. Da hätten wir beispielsweise den “National Whipped Cream Day”, den “National Dress Up Your Pet Day”, den “National Peking Duck Day” und viele weitere – mehr oder weniger sinnvolle – National-Days… Heute aber ist einer, der gefällt Frau ZimtkeksundApfeltarte ganz außerordentlich: der “National Apple-Pie-Day”! Und dafür habe ich einen köstlichen Apple Crumble Pie produziert.

Herzhaftes Suppenkaspereien

Fruchtiges Wurzelgemüse-Süppchen mit Apfel

Heute bin ich mal wieder unterwegs bei der Aktion “Saisonal schmeckt’s besser”. In diesem Monat möchte ich Euch eine meiner liebsten Winter-Suppen zeigen: mein fruchtiges Wurzelgemüse-Süppchen mit Apfel. Ich weiß, Ihr seid im Augenblick schon total auf Frühling eingestellt, bei dem Traumwetter, das wir derzeit haben, aber ich fürchte mal, der Winter gibt sich noch nicht geschlagen und dann seid Ihr vielleicht für dieses oberleckere, warme Soulfood dankbar 🙂

Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb

Low Carb Käsekuchen ohne Boden mit Apfel

Dieses Rezept ist Low Carb und glutenfrei

Ihr Lieben! Ich wünsche Euch das weltallerbeste, schönste, glücklichste und zufriedenste Neue Jahr! Ich hoffe sehr, Ihr habt es gut angefangen und hattet eine schöne, gemütliche Zeit. Ich habe sowohl Weihnachten, meinen Geburtstag (ja, der ist zwischen den Jahren) und auch Silvester sehr schön, sehr ruhig und mit ganz viel schöner Familienzeit verbracht und mich gut für die anstehenden Aufgaben in 2019 stärken können… gerade bin ich wieder an einem Großprojekt, aber davon demnächst mehr 🙂

 

Aus dem Obstgarten Süßes Hauptgericht

Apfel Dutch-Baby

Werbung

Soulfood-Alarm mit Suchtfaktor und easy-peasy Garantie! Heute serviere ich Euch hier ein köstliches Dutch-Baby. bei uns immer mit ordentlich Zimtzucker oder Karamellsauce. Dieser Pfannkuchen ist sicher für den Einen oder Anderen etwas ungewöhnlich, da er im Backofen gebacken wird, dadurch wird er aber ganz besonders fluffig und meine Männer hier mögen ihn so sehr gerne. 

 

Rezept für Apfelballen
All Time Classics Hefegebäck

Papas Apfelballen

Hallo Ihr Lieben! Es ist kein Geheimnis und fleißige Leser wissen es bereits; weder Fasching bzw. Karneval ist mein Ding, noch bin ich ein großer Freund von Fettgebackenem…  Das war schon in meiner Kindheit so, als Unmengen an Kreppeln die Backstube verlassen haben, und das hat sich bis heute nicht geändert. Das Einzige, was ich wirklich gerne mochte, waren die Apfelballen meines Vaters. Schön fruchtig, mit vielen Äpfeln drin, die fand ich echt lecker!

Low Carb Kaiserschmarrn
Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb Süßes Hauptgericht

Low Carb Kaiserschmarrn mit Apfelkompott

Dieses Rezept ist glutenfrei und Low Carb

Nachdem ich feststellen durfte, wie begeistert Ihr von meinen Low Carb-Rezepten seid, habe ich einfach mal beschlossen, hier nun ganz entspannt den Low-Carb-Mittwoch einzuführen… Ich werde versuchen – weiß noch nicht, ob es mir konsequent gelingt – Euch immer mittwochs ein Low-Carb Rezept zu zeigen. Zumindest mal so lange, wie wir hier auf Kohlehydrate verzichten und ich Alternativen produziere. Ich hoffe sehr, Ihr habt Spaß daran, das mit mir gemeinsam auszutesten.

Aus dem Obstgarten Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb

Low Carb Apfelkuchen

Ich habe Euch ja schon im Zuge meines Rezeptes für das Eiweißbrot berichtet, dass Familie ZimtkeksundApfeltarte derzeit auf Kohlehydrate weitestgehend verzichtet. Ich bin seitdem total im Low Carb Backfieber und tüftle ein Rezept nach dem anderen aus, da die Herren hier ganz viel Lust auf Brot und Brötchen haben, aber natürlich auch mal auf eine Nascherei… so entstand dann auch mein leckerer und einfacher Low Carb Apfelkuchen, den ich Euch heute zeigen möchte. 

All Time Classics Dessert Events

Apfelküchlein / Apfelbeignets mit Zabaione – genussvoller Abend in Rheinland-Pfalz

Werbung

Kürzlich hatte ich eine ganz besonders tolle Aufgabe: ich durfte in einer Jury sitzen und ganz leckere Sachen verkosten… Schwierige Aufgabe, sach’ ich Euch! Aber mal der Reihe nach: Alles begann damit, dass ich im März eine schöne Einladung vom Land Rheinland-Pfalz zu einem Event in Remagen hatte, dort lernte ich die zauberhafte Jasmin, Mitarbeiterin im Bereich Gastlandschaften Rheinland-Pfalz, kennen. Kurz darauf bekam ich eine Mail, ob ich mir vorstellen könne, beim ersten von Rheinland-Pfalz veranstalteten Genuss-Duell als Mitglied der Jury zu fungieren und das Dessert zu konzipieren, das die Kandidaten in der Endausscheidung zubereiten sollten. Was ‘ne Frage… klar wollte ich – und mit mir im Gepäck meine Apfelküchlein / Apfelbeignets mit Zabaione.