Author / Andrea

All Time Classics Cheesecake

Klassischer cremiger Käsekuchen nach Papas Rezept

Lang, lang ist’s her, dass ich den Käsekuchen meines Vaters gegessen habe, denn mit diesem Rezept meines Vaters ging es mir so – wie mit vielen anderen Familienrezepten zuvor -, dass ich mich nicht herangetraut habe… daher musste ich hier fast sieben Jahre bloggen, bis ich dieses Rezept zum ersten Mal nachbacke und Euch zeige! Das mag sicher für den Einen oder Anderen von Euch komisch erscheinen, aber ich wollte ihn einfach so in Erinnerung behalten, wie ich ihn zuletzt von ihm gegessen hatte….. da ich früher wahnsinnig gerne in der Backstube war, weiß ich noch sehr gut, wie er seinen Käsekuchen zubereitete: er hatte einen riesigen Kupferkessel, in dem wurde die Käsemasse geschlagen und der Eischnee wurde von ihm anschließend ganz vorsichtig mit den Händen untergehoben, dann kam diese Masse in die vorbereiteten Springfomen…

Herzhaftes

Frankfurter Grüne Soße Spaghetti Carbonara

Heute wollen wir den Frankfurter Grüne Soße-Tag unterstützen… was? wie bitte? Ihr kennt doch Frankfurter Grüne Soße, oder? Tatsächlich eine meiner Leibspeisen, denn ich habe sie quasi mit der Muttermilch aufgesogen und daher habe ich sie – eigentlich selbstverständlich als Frankforder Meedsche – immer wieder sehr gerne auf dem Teller (vorrangig nur die von mir oder Muddi selbst gemachte 🙂 ). Jedenfalls ist heute in Frankfurt Grüne Soße-Tag, ganz viele Gastronomen, Kneipen, soziale Einrichtungen, Kaufhäuser usw.  machen mit, jede verkaufte Portion zählt für den Weltrekord im Grüne Soße verkaufen für das Guiness Buch. Ich gehe natürlich auch Grüne Soße futtern… am liebesten ganz klassisch mit Salzkartoffeln und gekochtem Ei!

Aus dem Obstgarten Kuchen

Rhabarberkuchen mit Schmandguss vom Blech

Happy Vatertag, Ihr Lieben (also, für die Papas!).  Ich hätte da gleich mal noch ein wundervolles Feiertagsrezept für Euch, also für den Fall, dass Ihr irgendwo – vielleicht im Garten oder im Garten des Nachbarn – ein wenig Rhabarber mopsen könnt 🙂

Falls dem so wäre, müsst Ihr diesen Rhabarberkuchen mit Schmandguss vom Blech ganz schnell nachbacken, der schmeckt nämlich himmlisch und Ihr wisst ja, die Rhabarberzeit ist ohnehin viiiiiieeel zu kurz (am Johannistag, 24. Juni ist Schluss – genau wie beim Spargel).

 

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Cremige Puddingtarte mit Erdbeeren

Und beschwingt geht es in ein neues „Bake Together-die Backüberraschung“… Thema in diesem Monat mal ganz locker: „Irgendwas mit Erdbeeren und Pudding“. Ursprünglich wollte ich ja einen ganz normalen Erdbeerboden mit Vanillepudding machen, war mir aber irgendwie zu einfach… sowas kennt und könnt Ihr Süßen hier doch! Daher habe ich mir eine etwas andere Variante einfallen lassen: eine Vanille-Puddingtarte mit Erdbeeren, knusprigem Mürbteigboden und ein wenig Schmand wurde auch noch versteckt…. himmlisch!

Aus dem Obstgarten Tartes und Pies

Apple Crumble Pie – Apfelkuchen mit Streuseln

Es gibt ja eigentlich fast zu allen möglichen oder unmöglichen Dingen einen „National Day“ im Land der unbegrenzeten Möglichkeiten. Da hätten wir beispielsweise den „National Whipped Cream Day“, den „National Dress Up Your Pet Day“, den „National Peking Duck Day“ und viele weitere – mehr oder weniger sinnvolle – National-Days… Heute aber ist einer, der gefällt Frau ZimtkeksundApfeltarte ganz außerordentlich: der „National Apple-Pie-Day“! Und dafür habe ich einen köstlichen Apple Crumble Pie produziert.

Cheesecake Low Carb

Marmorierter Strawberry Cheesecake low carb – Erdbeer-Cheesecake

Dieses Rezept ist Low Carb und glutenfrei

Dass mir Cheesecake mehr als alles andere Gebäck sehr am Herzen liegt, ist hier ja hinreichend bekannt, genau wie die Tatsache, dass ich Erdbeeren sehr liebe. Nun ist es aber so, dass ich – obwohl es schon etliche Cheesecake/Erdbeer-Kombinationen hier gibt – immer mal wieder gerne etwas Neues ausprobiere und genau deswegen ist mein neues Rezept für einen köstlichen marmorierten Strawberry Cheesecake low carb – Erdbeer-Cheesecake ohne Backen entstanden. 

Aus dem Obstgarten Törtchen

3 Jahre „Bake Together“ und herzige Himbeer-Frischkäse-Mascarpone-Torte

Gewinnspiel / Werbung

Kinder, wie die Zeit vergeht! Seit drei Jahren sind wir schon ein Team in Sachen „Backüberraschung“ für Euch… wer hätte das gedacht, als ich Marc von Bake to the Roots vor knapp vier Jahren persönlich bei einem Event kennen lernte. Es war quasi  „Liebe auf den ersten Blick“, er war mir auf Anhieb super sympathisch und wir hatten gleich viel miteinander zu quatschen, was aber daraus mal werden würde, wurde erst ein paar Monate später klar.

Bread, Brunch and Breakfast Hefegebäck

Buttriges und lockeres Brioche

Brioche – schon der Name klingt doch wie die pure Verführung, findet Ihr nicht auch? Ich liebe dieses Gebäck sehr, vor allem ganz frisch und noch lauwarm aus dem Ofen, einfach mit ein wenig Butter darauf… himmlisch! Mein Rezept, das ich Euch heute hier verrate, bringt ein super fluffiges, buttriges und lockeres Brioche zutage und ich bin mir sicher, Ihr werdet es lieben!