Author / Andrea

Easy-Peasy-Rezept Sonntagssüß

Fruchtiger Limetten-Kokos-Kuchen

Was ist das für ein Wetterchen, oder? Das ging jetzt irgendwie nahtlos von Winter zu Sommer über…. Eigentlich mag ich ja den Frühling, wenn alles langsam grün, bzw. bunt wird, die Vögel zwitscher und die Natur so langsam erwacht. Der Frühling ist aber irgendwie in diesem Jahr ausgefallen. Die Natur ist hier in der vergangenen Woche explodiert, ich hab’ mal turbomäßig den Garten auf Vordermann gebracht und nun wird der Grill auf unserer Terrasse quasi überhaupt nicht mehr kalt 🙂

 

All Time Classics Dessert Von Unterwegs

Crème brûlée mit Tonkabohne

Eventbericht mit Werbung

… oder auch: Food.Blog.MeetKlassenfahrt für Foodblogger ins wunderbare Schloss Saareck in Mettlach. So würde ich es bezeichnen, wenn sich viele extrem Food-begeisterte Blogger zusammentun und zwei Tage lang gemeinsam kochen, backen, essen, trinken, quatschen, lachen und Spaß haben. Das Allerschönste an solchen Veranstaltungen für mich persönlich: ich kann mein Essen fotografieren, so oft ich will…. von oben, von unten, von hinten und vorn…. und keiner ist davon genervt 🙂 ! Außerdem bin ich zu solchen Gelegenheiten mit zauberhaften Kollegen zusammen, kann mich austauschen und mit tollen Sponsoren über Ihre Produkte fachsimpeln.

Schokoladiges Von Unterwegs

Karamell-Schokoladen-Tarte mit Pekan-Nüssen

Werbung

Dass ich ein absoluter Coffee-Junkie bin, habe ich Euch hier schon diverse Male wissen lassen, aber Ihr wisst nicht, dass mein Göttergatte mit mir meilenweit fährt oder stundenlang läuft, nur um mir bei meinem Lieblings-Coffeeshop einen Grande Latte zu kaufen… Er würde sich niemals trauen, mir etwas anderes als Starbucks anzubieten, weil er genau weiß, dass ich nur dort den Kaffee so bekomme, wie ich ihn mag. Außerdem fühle ich mich bei Starbucks immer wohl und quasi “zu Hause” – egal, ob ich in London, New York oder in Frankfurt bin – denn, die Qualität ist gleich bleibend, ich liebe den Zitronenkuchen und die Blueberry Muffins und ich mag die Atmosphäre der Shops.

einfaches Rezept für Low Carb Rhabarberkuchen
Aus dem Obstgarten

Low Carb Rhabarberkuchen

Es ist mal wieder “Low Carb Mittwoch” und da mich gestern beim Einkaufen beim Obsthändler meines Vertrauens der Rhabarber so angelacht hat, habe ich einen Low Carb Rhabarberkuchen gebacken. Das Schöne an diesem Kuchen: den kann ich futtern, ohne schlechtes Gewissen und er gehört ganz alleine mir, weil meine Männer nämlich keinen Rhabarber mögen… Glück muss man haben!

Bread, Brunch and Breakfast Herzhaftes

Kräuter-Quark-Brötchen

Werbung

Ich bin derzeit schon wieder fleißig am Planen für unsere nächste Bruncheinladung hier im Hause ZimtkeksundApfeltarte.  Ich bin nämlich ein bekennender Brunch-Fan, denn man kann sich dabei in jeder Richtung austoben, süß und herzhaft, kräftig und deftig oder auch mit Törtchen, Küchlein, Muffins und Co. In der Regel habe ich immer viel zu viel an Essen zu solchen Gelegenheiten, weil ich mich einfach nicht entscheiden kann: mach’ ich nun die Käseplatte oder lieber Käsekuchen, gibt es eine Quiche oder vielleicht lieber French Toast – zuletzt mache ich einfach alles, was mir in den Sinn kommt und dann futtert die Familie noch für die nächsten zwei bis drei Tage die Reste 🙂

 

Einfaches Rezept für Zitronen-Mohn-Cookies
Easy-Peasy-Rezept Küchengeschenke

Fruchtige Zitronen-Mohn-Cookies

Kürzlich war ich zum Kaffeestündchen eingeladen und für diesen Anlass habe ich das Rezept für fruchtige Zitronen-Mohn-Cookies ausprobiert. Meine Männer, die natürlich zunächst Probe-Essen mussten – waren allesamt sehr begeistert, vor allem mein Jüngster (der normalerweise Zitronengebäcke gar nicht mag) war hin und weg. Die Kekse waren in Nullkommanix aufgefuttert und auch die nächste Ladung hat im Hause ZimtkeksundApfeltarte nicht lange überlebt. Nachdem ich davon ein Foto in meinen Instagram-Stories gepostet hatte und sehr frenetische Reaktionen kamen, gibt es jetzt das Rezept natürlich auch hier für Euch.