Drucken

Beste Blaubeer-Streusel-Muffins ever – Jumbo Blueberry-Muffins

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 3 reviews

Leckere und saftige Blaubeer-Muffins mit Streuseln 

Zutaten

Scale

Zutaten für 12 normale oder 6 Jumbo-Muffins

250 ml Buttermilch

100 ml Rapsöl

2 Eier

1 Prise Salz

100 g Zucker

1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

250 g Mehl

150 g TK Blaubeeren / Heidelbeeren

Streusel:

75 g kalte Butter

75 g Zucker

100 g Mehl

1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Eine Muffinform mit Backpapier auslegen oder gründlich mit Butter ausfetten.

In einer Schüssel die Buttermillch mit dem Öl, den Eiern, dem Zucker und Salz verrühren. (Dazu reicht ein Schneebesen). Vanillezucker und Zitronenabrieb mit dazugeben.

Das Mehl, Natron und Backpulver einrühren (nicht überrühren bitte, gerade so eben so vermischen). Die Blaubeeren vorsichtig unterheben und den Teig in die Mulden verteilen. 

Die Butter in kleinen Stücken mit dem Zucker, Vanillezucker und Mehl zu Streuseln reiben und diese gleichmäßig über den Muffins verteilen. 

Eine 12er Muffinform backt ca. 25 – 30 Minuten. In einer Jumbo-Muffinform backen die Muffins minimum 45 Minuten. Bitte Stäbchenprobe machen. 

Aus dem Ofen nehmen, erst in der Form, dann auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt genießen.