Drucken

Rezept für hausgemachte Chicken Nuggets

Ganz einfaches und blitzschnelles Rezept aus nur für Zutaten für hausgemachte Chicken Nuggets – besser als aus der Tüte!

Zutaten

Scale

ca. 750 g frisches Bio-Hähnchenbrust-Filet

150 g Panko-Mehl

5075 g fein geriebener Parmesankäse

2 Eier

Salz, Pfeffer, Paprika-edelsüß

ca. 4 – 5 EL Mehl

Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung

Eier in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen. Parmesan fein reiben und mit dem Pankomehl in eine weitere Schüsseln geben, eine dritte Schüssel mit dem Mehl bereit stellen.  Die Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. In mundgerechte Stücke oder Streifen von ca. 3 cm schneiden.

Die Hähnchenstücke zunächst rund herum im Mehl, dann im Ei und zu guter Letzt in der Panko-Parmesan-Mischung wenden. Dabei die Brösel gut andrücken. 

Eine mittelgroße Pfanne wahlweise mit Öl oder Butterschmalz erhitzen – bitte nehmt reichlich, so dass die Nuggets zur Hälfte im Fett sind. Jeweils von beiden Seiten anbraten, dann die Chicken Nuggets  herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die fertigen Nuggets im vorgewärmten Ofen warm halten. 

Keywords: Chicken Nuggets, Chicken Fingers, frittieren, Panko-Mehl, lecker, knusprig, für Kids,