Drucken

Cremiges Marsala-Hähnchen mit Balsamico Pilzen

cremiges-Marsala-Hähnchen-mit-Balsamico-Pilzen

5 from 3 reviews

Ganz einfaches Rezept für cremiges Marsala-Hähnchen mit Balsamico Pilzen – ganz fix gemacht

Zutaten

Scale

Für 4 Personen:

4 Bio-Hühnerbrusfilets

5 TL Olivenöl

3 TL Butter

400 g braune Champignons

2 Schalotten

3 Knoblauchzehen

1 EL Mehl

2 EL Thymianblättchen

3 EL Balsamico-Essig

250 ml Hühnerbrühe

200 ml Marsala-Wein (trocken!)

200 ml Sahne

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

evtl. etwas Zitronensaft

Zubereitung

Ihr braucht eine Pfanne mit möglichst hohem Rahmen, dass auch die Sauce später Platz findet!

3 EL Olivenöl in die Pfanne geben, Hähnchenbrust gegebenenfalls einmal durchschneiden, sollte sie sehr groß und dick sein, mit Pfeffer und Salz würzen und von beiden Seiten ca. 4 – 5 Minuten anbraten. Das fertig gebratene Huhn aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Pilze putzen und in Viertel bzw. Scheiben schneiden, Schalotte und Knoblauch schälen und ganz fein würfeln, Thymian abzupfen.

2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und die Pilze darin scharf anbraten, die Butter, Schalotte, Knoblauch, Thymian, etwas Salz und Pfeffer zufügen und alle miteinander weiter braten. Den Balsamico zufügen und kurz aufkochen lassen. Die Hälfte der Pilzmischung aus der Pfanne nehmen und warm stellen, über die andere Hälfte 1 EL Mehl streuen, verrühren, dann die Brühe und Marsala zufügen, für 10 bis 15 Minuten einköcheln lassen, dann die Sahne angießen. Nun die Hähnchenbrustfilets in die Sauce legen und auf kleiner Flamme für 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die restlichen Pilze über das Hühnchen geben, nach Belieben noch mit etwas Thymian dekorieren und sofort heiß servieren. 

Dazu schmeckt frisches Baguette oder Kartoffelpüree und ein grüner Salat.

Keywords: One Pot, aus einer Pfanne, Hühnchengericht, lecker, einfach,