Drucken

Blaubeer-Cheesecake-Schnitten

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Zutaten

Scale
  • Für eine quadratische Backform von 24×24 cm (eine Springform geht auch!)

Zutaten für Teig und Streusel

  • 250 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (Eiweiß für die Füllung aufheben)
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 150 g sehr weiche Butter

Zutaten für die Füllung

  • 400 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 1 Ei und 1 Eiweiß
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 80 g Zucker
  • 250 g Blaubeeren gewaschen und verlesen
  • 50 g Mandelstifte

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken zu einem streuseligen Teig verkneten. Die Backform gut ausfetten ode aber mit Backpapier auslegen. Ungefähr zwei Drittel des Teiges auf dem Boden und etwas am Rand der Form festdrücken (dabei ist ein Löffelrücken hilfreich). Den Boden dann für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  3. Inzwischen die Beeren waschen und und verlesen.
  4. Alle Zutaten für die Creme mit dem Handrührer zu einer homogenen Masse rühren. Den etwas abgekühlten Boden mit der Hälfte der Beeren bestreuen, dann mit der Creme bestreichen, danach die restlichen Beeren darauf verteilen. Zuletzt die Mandeln unter die Streusel mischen und den Kuchen mit den Streuseln gleichmäßig bestreuen.
  5. Die Schnitten für nochmals 35 – 40 Minuten goldbraun backen. In der Form abkühlen lassen, kalt stellen und nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Nährwerte