Drucken

Kürbis Donuts mit Zimtzucker

Zutaten

Scale
  • 120 ml Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 175 g Zucker
  • 375 g Kürbis-Püree
  • 1 1/2 TL Pumpkin-Pie-Spice (oder 1 TL Zimt und jeweils einen viertel TL Muskat und Ingwer)
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 300 g Mehl

Topping

  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Zimt

Zubereitung

  1. Backofen auf 185 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Donut-Form ausfetten. In einer großen Schüssel alle Zutaten geben und mit dem Handmixer zu einem glatten, gleichmäßigen Teig rühren. Den Teig in die Form geben, dabei ca. immer zu 2/3 füllen. Die Donuts im vorgeheizten Backofen für 15 – 18 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  2. Aus dem Ofen nehmen, fünf Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.
  3. Butter schmelzen, Zimt und Zucker in einer Schüssel mischen. Nun die Donuts mit einem Pinsel mit der flüssigen Butter einpinseln, anschließend im Zimtzucker wälzen.
  4. Am Besten schmecken die Donuts frisch.

Nährwerte