Category / Was Besonderes

Dessert Was Besonderes

Basilikum-Limetten-Sahne-Eis

Werbung

Wenn man dieser Tage eine Anfrage bekommt, ob man gerne eine Eismaschine testen möchte, dann wäre man ja fast lebensmüde, dieses Angebot auszuschlagen, oder? Wenn ich mir eine Kooperation hätte wünschen können bei 37 Grad und schlaflosen Nächte, dann wäre es unter Garantie eine Zusammenarbeit für eine Eismaschine oder aber für eine begehbare Gefrier-/Kühlkombination gewesen 🙂

Sonntagssüß Was Besonderes

Erdbeer-Frischkäse-Torte zu Muttertag

Werbung

Nächste Woche ist Muttertag, kommt als Lieblingstag der Blumenindustrie gleich nach dem Valentinstag und beschert ganz vielen Muttis zauberhaftes Selbstgebasteltes, Blümchen und die allerliebsten Gedichte von den Kleinsten…

Meiner Meinung nach sind ja diese selbst produzierten Geschenke immer noch das Allerschönste, nichts desto trotz freue ich mich natürlich auch über eine paar Blumen, allerdings finde ich es fast noch schöner, wenn ich die – einfach so, ohne triftigen Grund – mal am 27. September oder 13. März bekomme 🙂

Meine Jungs haben mir in den vergangenen Jahren immer ein schönes und sehr liebevolles Frühstück zubereitet, das hat mir auch richtig gut gefallen!

Solltet Ihr – frei nach dem Motto: “ich mach’ etwas Selbstgebackenes für Mutti” noch nach einem tollen Törtchen suchen, dann probiert doch mal meine unglaublich leckere Erdbeer-Frischkäse-Torte zu Muttertag (geht natürlich auch zu jedem anderen Anlass!), damit kommt Ihr bestimmt ganz groß raus!

Schokoladiges Was Besonderes

Schokoladen-Erdbeer Naked Cake mit Mascarpone-Creme

Champagner… es gibt Ewas zu feiern und Gewinne gibt es auch 🙂

 

Mannomann, es ist nicht zu glauben, aber Marc von Bake to the roots und ich halten es jetzt schon zwei Jahre miteinander aus! Ist das nicht großartig? So lange hält manche Ehe nicht und wir feiern tatsächlich unser 2jähriges “Bake-Together – die Backüberraschung” – Jubiläum! 

Also, lieber Marc, bester Back-Buddy und Bruder im Geiste: ich gratuliere von Herzen und hoffe auf noch viele weitere Jahre mit Dir! Es ist immer wieder schön, macht viel Spaß, ist super unkompliziert und – so lange uns die Ideen nicht ausgehen – sicherlich auch für unsere Leser eine nette Aktion!

Ihr wisst es sicher: seit zwei Jahren backen Marc und ich immer zu einem Thema gemeinsam, allerdings jeder für sich in seiner Küche und die liegen 500 km weit auseinander. Dann überraschen wir uns gegenseitig und natürlich auch Euch mit dem Ergebnis. Für Leser, die nicht wissen, was “Bake-Together” ist, gibt es hier die ganze Geschichte zum Nachlesen.

Schokoladiges Was Besonderes

Saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Ein neues Jahr – ein neues “Bake Together – die Backüberraschung”! Ich habe mich tatsächlich wieder richtig darauf gefreut! Nachdem wir ja im Dezember ein Päuschen eingelegt hatten, war es wieder allerhöchste Zeit, gemeinsam mit Marc von Bake to the Roots zu backen… Ihr wisst noch, wie das bei uns funktioniert? Marc und ich überlegen uns ein gemeinsames Thema – diesen Monat ist es die Rote Bete –  jeder tüftelt ein Rezept passend aus und dann überraschen wir sowohl Euch, als auch uns! Mal schauen, ob es diesmal einen Treffer gibt und wir etwas Ähnliches produziert haben….

Schokoladiges Was Besonderes

Knusper-Schokoladen-Törtchen
mit fruchtiger Füllung

Werbung

Ihr Lieben erinnert Euch sicherlich noch an das tolle Gewinnspiel, das ich – gemeinsam mit Marc von Bake to the roots  – zum Thema “Backen mit Ritter Sport-Schokolade” ausgerufen hatte. Zur Einstimmung gab es diesen wundervoll saftigen Schokoladenkuchen von mir und Ihr habt die Gelegenheit dann fleißig wahr genommen und uns ganz wundervolle Rezepte eingereicht! Danke allen Teilnehmern an dieser Stelle vielmals!

Leider kann aber nur einer gewinnen und das ist in diesem Fall das Wahnsinns-Törtchen von ….. TADAAAAAA- Trommelwirbel……

Herzhaftes Was Besonderes

Grüne Sauce Pesto
und ‘ne Stulle Caprese

Ich als eingeborenes und eingeschworenes Hessenmeedsche liebe Grüne Sauce, also, das ist fast noch untertrieben: ich würde fast dafür töten! Grüne Sauce ist tatsächlich eine meiner absoluten Leibspeisen, aber natürlich nur meine oder die von Muddi, denn Ihr wisst ja, da hat jede Frankfurter Hausfrau Ihr eigenes Rezept und darauf schwört sie natürlich! Und wie Ihr Euch sicher denken könnt, ist meine sowieso die Allerbeste 🙂 

Heute lehne ich mich aber mal gaaaaaaanz weit aus dem Fenster, verlasse meine altbekannten Wege und mache ein Grüne Sauce Pesto, da ich nämlich mit vielen anderen bezaubernden Bloggerinnen am “ultimativen Pestoding” beteiligt bin… Ganz großes Kino, wenn man mal schaut, wie vielfältig Pesto sein und wie wundervoll man es kombinieren kann.