Category / Was Besonderes

Drinks Was Besonderes

Köstliche Advents-Bowle mit Früchten

Bowle… wie klingt das für Euch? Für mich haftet Bowle immer dieses 70er Jahre Image an…. Man hatte dieses große Kristallglas-Monster und in der Regel gab es zu allen passenden und unpassenden Gelegenheiten bzw. Feten eine Erdbeerbowle… Gibt es hier noch irgendwelche Menschen, die sich daran erinnern? Damit hat meine oberköstliche Advents-Bowle mit Früchten natürlich überhaupt nichts zu tun!!! 

Dessert Was Besonderes

Basilikum-Limetten-Sahne-Eis

Werbung

Wenn man dieser Tage eine Anfrage bekommt, ob man gerne eine Eismaschine testen möchte, dann wäre man ja fast lebensmüde, dieses Angebot auszuschlagen, oder? Wenn ich mir eine Kooperation hätte wünschen können bei 37 Grad und schlaflosen Nächte, dann wäre es unter Garantie eine Zusammenarbeit für eine Eismaschine oder aber für eine begehbare Gefrier-/Kühlkombination gewesen 🙂

Dessert Was Besonderes

Erdbeereis mit gerösteten Balsamico-Erdbeeren

Passend zum schönen heißen Sommerwetter derzeit, gibt es bei uns heute Eis, aber nicht irgendein Eis, sondern Erdbeereis mit gerösteten Balsamico-Erdbeeren…. klingt abgefahren, oder? Schmeckt aber granatig! Erdbeereis selbst machen ist überhaupt kein Problem. Es gibt natürlich unzählig viele Rezepte dafür, sei es als Erdbeer-Sorbet oder als cremiges Sahne-Eis und vieles mehr. Als ich diese besondere Variante in Pinterest entdeckt habe, war es sofort um mich geschehen, ich musste sie gleich ausprobieren und war begeistert!

Dessert Was Besonderes

Eiscreme mit gebackenen Blaubeeren

Eigentlich – ja, eigentlich hatte ich mir das soooooo schön vorgestellt: Pfingsten, Terrasse, Sonnenschein, Füße hoch, abends Grillen und  Aprerol Sprizz trinken und gaaaaaanz viel Eis essen…. Und nu??? Sch…. Wetter! Das war so überhaupt nicht geplant und bringt mein ganzes „Ich-hab‘-ein schönes-verlängertes-Wochenende-Feeling“ durcheinander!

Schokoladiges Sonntagssüß Was Besonderes

Saftiger Schokoladenkuchen mit Zucchini und Walnüssen

Der ist sowas von subbä legger! Echt jetzt!! Der Kuchen ist der Hammer! Und der ist auch keine amerikanische Erfindung, sondern allein meine! Aber irgendwie hat mir die amerikanische Bezeichnung besser gefallen 🙂

Ich bin ja, wie ich Euch kürzlich schon hier verraten habe, etwas schwierig, was Schokoladenkuchen anbelangt, denn leider sind diese Teilchen oft ziemlich trocken und trockenen Kuchen hasse ich!

Herzhaftes Was Besonderes

Soulfood und Herbstgenuss pur
Kürbis-Quiche

Der Herbst ist definitiv die Zeit, wo sich im Hause Zimtkeks und Apfeltarte der Speiseplan wandelt… Gab es im Sommer häufig Salate, viel Gegrilltes und eher leichtes Essen, wird dann im Herbst die Suppenschüssel wieder hervorgeholt, es gibt deftigere Küche und wir kochen dann auch viel häufiger wieder größere Menus, wenn Freunde kommen. Ist eigentlich komisch, aber ich koche im Herbst und Winter tatsächlich viel ausgiebiger, als ich das im Sommer tue…

Cheesecake Was Besonderes

Holunder-No-Bake-Cheesecake mit Erdbeertopping

Also, die vergangene Woche war ich echt fleißig: ich habe sehr viel im Garten gewerkelt, Holunder-Sirup gemacht, Erdbeer-Ketchup gekocht, mehrere Kuchen gebacken, Auto geputzt und… und …und! Ergebnis: Sirup gut, Erdbeer-Ketchup ist bei meiner Familie durchgefallen… Der Garten hat noch weitere Bearbeitung nötig… Das Auto ist schon wieder staubig, der Kuchen wech und ich bin frustriert! Ich brauche auf jeden Fall jetzt einen Seelentröster und Aufmunterungs-Cake für’s Wochenende!