Category / Sonntagssüß

Aus dem Obstgarten Kuchen Sonntagssüß

Erdbeerkuchen mit Vanillepudding – Papas original Rezept

Ihr wisst ja, dass einige Rezepte hier vom Blog noch von meinem Vater stammen (und dass meine Eltern in Frankfurt zwei Bäckereien besaßen). Kürzlich ist mir das Rezept von Babbas Erdbeerkuchen mit Vanillepudding wieder in die Hände gefallen und da mein Jüngster unbedingt mal „eine Erdbeertorte mit Glibber“ wollte, habe ich das dann mal gleich gebacken! 🙂

 

Rueblikuchen-Karottenkuchen-Moehrenkuchen-mit-Frischkaesekern
Sonntagssüß Süßes für den Osterhasen

Saftiger Rüblikuchen – Carrot-Cake – Möhren-Gugelhupf mit Frischkäse-Kern

Ich habe ja schon eine Menge an Rüblikuchen hier auf dem Blog, aber irgendwie fallen mir doch immer wieder neue Varianten ein, ich mag nämlich Rüblikuchen sehr – nicht nur zu Ostern. Heute habe ich einen saftigen Rüblikuchen – Carrot-Cake – Möhren-Gugelhupf mit Frischkäse-Kern mitgebracht und ich bin mir sehr sicher, dass Ihr ihn mögen werdet!

 

In der Weihnachtsbäckerei Sonntagssüß

Zimtwaffeln mit Punschkirschen – gluten- und laktosefrei

Werbung für REWE frei von

Heute habe ich ein fabelhaftes Rezept für köstlichste Zimtwaffeln mit Punschkirschen für Euch und das Schöne daran: Ihr könnt sie einfach und ganz unbeschwert auch mit lieben Menschen genießen, die eine Unverträglichkeit haben! Meine Familie ist  glücklicherweise verschont geblieben, was dieses Thema anbelangt, aber beispielsweise die liebe Freundin meines Ältesten ist Laktose-unverträglich, daher steht bei uns beispielsweise nun immer eine laktosefreie Milch im Kühlschrank.

 

Aus dem Obstgarten Kuchen Sonntagssüß

Erdbeer-Rhabarberkuchen mit Mandel-Baiser vom Blech

Ich liebe ja den Frühling, hatte ich das schon einmal erwähnt? Wenn die Natur explodiert, morgens ganz früh schon die Vögel zwitschern und wenn es RHABARBER gibt 🙂  Für meine Männer übrigens der absolute Horror: ich könnte dieses Gemüse quasi täglich in jeglicher Form zu mir nehmen, drei meiner vier Männer hassen Rhabarber. Mein neuester Versuch, sie mit einem Erdbeer-Rhabarberkuchen mit Mandel-Baiser zu kapern ist wiederum kläglich gescheitert… Aber ich weiß ja, dass es hier gaaaaanz viele Fans gibt!

 

Erdbeer Kokos Biskuitrolle - einfaches Rezept
All Time Classics Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Erdbeer Kokos Biskuitrolle mit Frischkäse

Allerhöchste Zeit für das Rezept für eine ganz klassische Biskuitrolle auf ZimtkeksundApfeltarte, denn ich habe bemerkt, dass es bisher nur eine Schoko-Biskuitrolle auf dem Blog gibt… da muss doch ganz dringend nochmal der Klassiker her! Diese leckere Erdbeer Kokos Biskuitrolle mit Frischkäsefüllung mache ich mindestens einmal im Jahr für meine Muddi, die liebt sie nämlich und die bekommt sie anlässlich Ihres Geburtstages heute! 

 

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß Vegan süß

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln

Heute gibt es die Frühjahrsausgabe von “Saisonal schmeckt’s besser” und was könnte ich mir anderes ausgewählt haben, aus all’ dem leckeren Frühlingsgemüse, als Rhabarber… ich liebe ihn, sehr zum Leidwesen meines Mannes 🙂 Macht nix, hab ich den Kuchen eben für mich ganz alleine! Apropos Kuchen: es gibt heute für Euch einen ganz wundervollen veganen Rhabarberkuchen mit Streuseln! 

 

Kuchen Sonntagssüß

Chocolate Chip Bananenkuchen

 

Ich glaube, was die Rangliste an Kuchen angeht, steht ein Käsekuchen / Cheesecake unangefochten ganz weit oben auf der Beliebtheitsscala. Ich behaupte mal, direkt gefolgt von Apfelkuchen und Zimtschnecken und dann kommt unmittelbar das Bananenbrot, wie seht Ihr das?

Hier gibt es ja mittlerweile eine ganze Menge an leckeren Bananenbrot- und Bananenkuchen-Rezepten auf dem Blog, aber irgendwie kann man davon nicht genug haben, oder? Deswegen habe ich heute einen ganz famosen Bananenkuchen mit dicken Chocolate-Chips für Euch, den Ihr in wenigen Minuten zusammengerührt habt.

 

Hefegebäck Sonntagssüß

Hefeknoten mit Aprikosen-Mandel-Füllung

Da haben wir doch schon wieder Ende Januar und der erste Monat des Jahres ist geschafft! Warum ich das schreibe? Na, weil es hier weiter geht mit unserem “Bake Together – die Backüberraschung” und das ist ja bekanntlich immer am letzten Sonntag des Monats. Ihr wisst es noch, oder? Einmal im Monat backen Marc von Bake to the roots und ich gemeinsam zu einem Thema, allerdings jeder für sich in seiner Küche und diese wiederum liegen 500 km auseinander.