Category / Easy-Peasy-Rezept

Clean Baking Easy-Peasy-Rezept

Kernige Cranberry-Kürbis-Cookies ohne Kristallzucker

Seid Ihr auch so Krümelmonster wie ich? Bei knackigem und gesundem Knusper kann ich kaum widerstehen. Egal ob das ein leckeres Knuspermüsli ist, oder köstliche Cookies, mit sowas hat man mich gleich. Daher mussten jetzt auch unbedingt mal wieder Kekse her, extra ohne Zucker, so dass man auch mal einen mehr futtern kann! Meine Cranberry-Kürbis-Cookies sind mit Honig gesüßt und Kokosöl zubereitet, so dass sie tatsächlich das Prädikat “gesund” erhalten.

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Limetten-Blondies mit Kokos und Pistazie – super fluffig!

Es ist der letzte Sonntag im Monat und was heißt das? Richtig: “Bake Together – die Backüberraschung” ist wieder auf dem Blog, zusammen mit dem lieben Marc von Bake to the roots. Das Thema dieses Monats ist die Limette! Ich liebe ja Limetten (vor allem im Mojito 🙂 ) und backe wahnsinnig gerne damit. Leider bekommt man sie hier bei uns sehr selten unbehandelt, aber ich hatte jetzt tatsächlich Glück und habe eine große Ladung gefunden und konnte ganz unbedenklich sowohl Schale, als auch Saft in meine super leckeren Limetten-Blondies mit Kokos und Pistazie packen!

 

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Saftiger Zitronenkuchen mit Zucchini

Ich liebe ja Zucchini… wirklich! Ich mag sie total gerne als Zoodles oder  in einem leckeren Hackfleischtopf, aber leider stehe ich da mit meiner Meinung hier ganz alleine auf weiter Flur, denn meine vier Männer sind absolut keine Zucchini-Fans. Da muss ich dann eben tricksen und die Zucchini verstecken, so dass sie es nicht merken. Mein unglaublich leckerer Zucchini-Schokoladenkuchen ist dafür ein Beispiel, der wird hier gefuttert wie nix! Und auch mein Zitronenkuchen mit Zucchini war schneller wech, als man denken kann.

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Brombeer-Upside-Down-Kuchen mit Mandeln

Letzter Sonntag im Monat heißt, es gibt eine neue Folge aus der Serie: “Bake-Together – die Backüberraschung”! Mannomann, diesmal habe ich echt geschwitzt. Es gab ein klitzekleines Missverständnis zu unseren Themen, denn ich Schussel war gedanklich einen Monat weiter und habe jetzt erfreulicherweise schon das Rezept für den September in der Tasche. Hieß dann aber gestern: backen wie ein Weltmeister, shooten und schreiben. Puuuuuh…. aber ich habe es geschafft und kann Euch heute diesen traumhaft leckeren Brombeer-Upside-Down-Kuchen mit Mandeln präsentieren. Brombeeren ist nämlich das Them dieses Monats von Marc von Bake to the roots und mir. Ihr wisst schon, einmal im Monat backen Marc und ich zu einem vorher gemeinsam abgestimmten Thema, aber jeder getrennt für sich, so dass wir mit dem Ergebnis sowohl uns, als auch Euch liebe Leser überraschen. 

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Saftige Mohn-Aprikosen-Schnitten mit Streuseln

Ich genieße ja gerade meine Ferien, Ihr auch oder habt Ihr sie noch vor Euch? Meine Wenigkeit schwirrt jedenfalls zur Zeit durch Kanada (Nova Scotia, New Brunswick und Quèbec), ich genieße die Natur, die Weite und das absolute Nichts-Tun! Wer von Euch mag, kann ab und an auf Insta-Stories mitkommen. Es ist wirklich super erholsam, vor allem auch mal so ein wenig Social-Media-Detox, da es immer nur abends in den Motels wlan gibt. Ich komme tatsächlich ein wenig zur Ruhe und habe auch nicht das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn ich nicht alle 30 Minuten am Handy bin… schön irgendwie! Ich glaube, mein 16-jähriges Pubertier sieht das etwas anders, aber da muss er eben durch! 🙂

Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Feiner Low Carb Himbeerkuchen mit leckeren Mandeln

Diese Rezept ist lowcarb und glutenfrei

Heute hole ich den Low-Carb-Mittwoch mal wieder aus der Schublade, weil ich tatsächlich einen ganz leckeren Kuchen gebacken habe, den ich Euch nicht vorenthalten möchte: meinen Low carb Himbeerkuchen mit Mandeln… ziemlich lecker, eh’ klar, sind ja meine Lieblingsbeerchen darauf und in der Kombination mit Mandeln wirklich fein!