Category / Bake Together

All Time Classics Bake Together Süßes für den Osterhasen

Rezept für den perfekten fluffigen Hefezopf

Heute gibt es wieder – nach der wunderbaren veganen Woche – ein ganz normales „Bake Together – die Backüberraschung“ von Marc aka Bake to the roots und mir. Das heutige Thema sind „Kartoffeln“. Da ich Euch jetzt nicht wirklich das Rezept für Bratkartoffeln oder Pommes hier liefern wollte, sollte es zunächst eigentlich ein sehr leckeres Kartoffelbrot werden…. allerdings ist mir dann aufgefallen, dass wir ja in Kürze Ostern haben und da fand ich es dann passender, Euch das Rezept für den perfekten fluffigen Hefezopf zu liefern!

 

veganer Schokoladenpudding wie von Oma, einfach und schnell selber kochen
Bake Together Dessert Vegan süß

Weltbester veganer Schokoladenpudding wie von Oma

Sooooo, die „Vegane Bake Together-Woche“ nähert sich ihrem Ende. Heute gibt es von Marc aka Bake to the roots und mir noch ein feines Dessert, morgen, als krönenden Abschluss dieser Woche, einen leckeren Kuchen, dann war’s das erst einmal mit vegan! Ich bin fast ein wenig traurig, denn es war echt eine tolle Erfahrung für mich und hat total Spaß gemacht, alt erprobte Rezepte zu „veganisieren“. Heute jedenfalls habe ich einem Klassiker kurzerhand ein veganes Kostüm verpasst: es wurde ein veganer Schokoladenpudding wie von Oma.

 

Bake Together Cookies Vegan süß

Vegane, super easy Müsli Cookies

So, am Tag fünf der „Veganen Bake Together Woche“ gibt es, gemeinsam mit Marc aka Bake to the roots, einen „Cookie Friday“ auch hier bei mir, denn heute stehen Keeeeekse auf dem Programm! Meine Wahl ist auf ein paar ganz leckere und einfache Müsli Cookies gefallen, die kann man prima zwischendurch oder auch mal als Frühstücksersatz naschen! Hier im Hause ZimtkeksundApfeltarte kamen sie sehr gut an!

Bake Together Cheesecake Dessert

Cheesecake im Glas mit Blaubeeren

Der Cheesecake im Glas mit Blaubeeren – schnelles und gelingsicheres Rezept für ein tolles Sommerdessert – schmeckt auch mit anderen Beeren sehr lecker

Blaubeeren gehören ja zu meinen absoluten Lieblingen…. die gibt es hier eigentlich ständig: im Sommer frisch, im Winter habe ich immer mindestens zwei Packungen davon im Tiefkühler! Blaubeeren gibt es in Cookies, in Pancakes, im Hefekuchen, im Käsekuchen, im French Toast-Auflauf, im….. usw. 

 

Rezept für vegetarische Spargelquiche von grünem und weißem Spargel
Bake Together Pizza, Tartes & Quiches Vegetarisches

Spargelquiche von grünem und weißem Spargel

Heute mal wieder was Neues: ein herzhaftes „Bake_Together – die_Backüberraschung“…. Ihr kennt das ja mittlerweile: einmal im Monat und zwar immer am letzten Samstag, gibt es bei Marc von Bake to the roots und mir eine gemeinsame Aktion. Wir backen zu einem Thema, jeder allerdings für sich in seiner Küche, und überraschen damit Euch und uns. Diesmal haben wir uns für das Thema „Spargel“ entschieden…. Darüber freue ich mich sehr, denn ich liebe Spargel und kann in der Saison einfach nicht genug davon bekommen.

 

Aus dem Obstgarten Bake Together Kuchen

Zitroniger Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Streuseln

Wenn ich überall im Netz die Schneebilder sehe und hier auf mein Thermometer schaue, kann ich kaum glauben, dass in zwei Tagen der 1. Mai ist…  Theoretisch ist so langsam Terassenwetter angesagt, praktisch renne ich noch im Wintermantel herum 🙁

Möglicherweise gelingt es mir ja, mit meinem leckeren frühlingshaften Erdbeer-Rhabarber-Kuchen, die Sonne hervor zu locken. Der ist nämlich mein heutiger Beitrag zum „Bake Together – die Backüberraschung“ mit dem lieben Marc von Bake to the roots

 

Aus dem Obstgarten Bake Together Tartes und Pies

Pfirsich-Schmand-Pie mit Pekan-Streuseln

Das vierte Kapitel aus der Serie „Bake together – die Backüberraschung“ ist geschrieben! Dieses Mal haben Marc von Bake to the roots und meine Wenigkeit das Thema „Pfirsich“ auserkoren. Seeeehr leckere Früchtchen, wie ich finde, und perfekt geeignet, um damit etwas Feines zu backen. Wie Ihr ja inzwischen wisst, backen wir an jedem letzten Samstag im Monat gewissermaßen gemeinsam (es trennen uns lediglich 500 km) und überraschen uns und Euch.