Drucken

Super saftiger Rüblikuchen – Carrot-Cake – mit Mascarpone-Topping

Einfaches und schnelles Rezept für einen saftigen Rüblikuchen, Carrot-Cake, Möhrenkuchen mit leckerem Frosting 

Zutaten

Scale

Zutaten für eine 26 – 30 cm Kastenform:

250 g Zucker
200 g Butter
5 Eier

Schalen-Abrieb einer halben Bio-Orange
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
150 g gehackte Walnüsse
1 TL Zimt
Etwas Muskatnuss
1/2 TL gemahlenen Ingwer
300 g geraspelte Karotten

Topping:

200 g Mascarpone

200 g Butter

150 g Puderzucker

Abrieb einer Bio-Limette

nach Belieben: grüne Lebensmittelfarbe

Zucker-Eier, Schokoladenhasen

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C  (160 °C Umluft) vorheizen. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. 

Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen und beiseite stellen.

Die Butter und den Zucker 5 Minuten schaumig aufschlagen.  Eigelbe nacheinander in die Buttermasse einarbeiten, dann die abgeriebene Schale der Orange unterrühren. Das Mehl und das Backpulver unterheben, anschließend die gemahlenen Mandeln, die gehackten Walnüsse, die Gewürze und die geraspelten Karotten dazugeben und alles gründlich miteinander vermischen. Zuletzt das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und etwa 50-60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Kuchen goldbraun gebacken ist (bitte Stäbchenprobe durchführen). Zunächst in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen. 

Für das Topping: Butter mit dem Puderzucker cremig aufschlagen. Limettenschalenabrieb und Mascarpone (und ggfs. die Farbe) zugeben und den Kuchen großzügig damit dekorieren. Nach Belieben noch Eier oder Hasen oder Rübchen aufsetzen.