Drucken

Lebkuchen-Tannenbäume – Zum Naschen und Verschenken!

5 from 1 reviews

Super lecker und schön anzuschauen: meine Lebkuchen-Tannenbäume

Zutaten

Scale

Für eine quadratische Brownie-Form von 23 x 23 cm:

250 g Mehl

115 g Zucker

50 g brauner Zucker

1 gehäufter EL Kakao

1 TL Zimt

1 TL Lebkuchengewürz

1 Päckchen Backpulver

350 ml Milch

2 EL Rapsöl

Weißer Schokoguss

grüne Farbe (bei mir Wilton)*

Sprinkles nach Belieben

Zubereitung

Für den schnellen weichen Lebkuchen eine Brownieform (23 x 23 cm) mit Backpapier auslegen und den Ofen auf ca. 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl (gesiebt), den Zucker, den Kakao, den Zimt, das Lebkuchengewürz und das Backpulver in eine Rührschüssel geben und die Zutaten gründlich miteinander verrühren. Milch mit dem Öl unter Rühren hinzufügen.Alles nun so lange verrühren, bis alle Zutatenordentlich miteinander verbunden sind.

 

Den Teig auf das Backblech geben, glattstreichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Abkühlen lassen, dann in möglichst gleichmäßig große Dreiecke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 

Weiße Schokolade über Wasserbad schmelzen, grüne Lebensmittelfarbe hinzu fügen und mischen. Die Masse in einen festen Gefrierbeutel geben, eine winzige Öffnung schneiden und die Dreiecke damit verzieren. Sofort Sprinkles nach Belieben darauf geben. 

In einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren oder aber in Zellophan-Beutel einzeln einpacken und verschenken.