Drucken

Weltbester saftiger Zitronenkuchen mit Joghurt

Super saftig, ganz schnell mit wenigen Zutaten gebacken: Zitronenkuchen mit Joghurt

Scale

Zutaten

225 g Mehl

2 Tl Backpulver

1 Prise Salz

250 g griechischer Joghurt

150 g Zucker

3 Eier

Abrieb von zwei Bio-Zitronen

1 Tl Vanille-Extrakt

120 ml Rapsöl

Glasur:

Abrieb einer Bio-Zitrone

3 EL Zitronensaft

150 g Puderzucker

Notes

 

Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Die Kastenform oder Gugelhupfform mit Butter ausfetten.

 

Joghurt mit Zucker verrühren, Eier nach und nach dazugeben, weiterrühren. Zitronenschale abreiben und zufügen, ebenso Vanille-Extrakt und Rapsöl, alles miteinander vermischen. Nun die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver und Salz darüber geben und einrühren.

 

Teig in die vorbereitete Form geben und für 50 – 60 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Bitte Stäbchenprobe durchführen.

Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Die Glasur zubereiten und den Kuchen damit bestreichen, nochmals für mindestens 20 Minuten trocknen lassen, dann servieren.