Drucken

Lachstatar mit Apfel und Gurke – lecker leichte Vorspeise

5 from 1 reviews

Leichte Vorspeise aus frischem Lachs, Gurke und Apfel – sehr lecker und ganz einfach vorzubereiten! 

Zutaten

Scale

Zutaten für 6 Personen:

1 Bio-Limette

1 Apfel (ich empfehle einen knackigen Granny Smith, ca. 200 g)

1/2 Gurke

2 EL gutes Olivenöl

1 Bund Dill

400 g frisches Lachsfilet ohne Haut

1 Tl Zucker

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Limette waschen, trocknen, dann die Schale abreiben. Den Saft auspressen.

Den Apfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und sehr fein würfeln. Die Gurke waschen, die gerne mit einem Löffel herauslösen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Apfel undGurke mit dem Olivenöl, Limettensaft und -abrieb, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. 

Den Dilll waschen, trocken tupfen und sehr fein schneiden. Lachs abspülen, trocknen und ebenfalls sehr fein würfeln. Zusammen mit dem Dill vorsichtig unter den Apfel/Gurkenmix heben. Alles nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und gleich in die vorbereiteten Serviergläser füllen. Kalt stellen und vor dem Servieren ca. 15 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen. Nach Belieben mit etwas Dill und Limenttenscheiben dekorieren. Frisch aufgetoastetes Baguette dazu reichen.

 

 

Notes

Weinempfehlung: Dazu passt perfekt ein gut gekühltes Glas Grauburgunder.

Keywords: Lachstatar, einfach, schnell, wenig Kalorien, Apfel, Gurke, Ceviche