Drucken

Saftiger Kürbis-Hefekranz mit Zimt – Braided Pumpkin Cinnamon Bread

5 from 1 reviews

Sehr lockerer und saftiger Kürbis-Hefekranz mit Zimtzucker

Scale

Zutaten

Kürbis-Hefeteig:

1/2 Würfel Hefe

100 ml lauwarme Milch

50 g Zucker

575 g Mehl

1 Ei

100 g Kürbispüree

50 g sehr weiche Butter

1 Prise Salz

Für die Füllung:

75 g weiche Butter

120 g Zucker

1 Esslöffel Zimt

Zubereitung

Für den Hefeteig die  Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Den Zucker hinzugeben, umrühren und ca. 10 Minuten gehen lassen. Dann das Mehl, das Ei, das Kürbispüree  die weiche Butter und Salzdazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten.Ist der Teig noch sehr klebrig, dann noch ein klein wenig Mehl zugeben. Den Hefeteig nun an einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Zucker und Zimt mischen. Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft)  vorheizen.

Teig kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einer ca. 40 cm mal 60 cm großen Teigplatte ausrollen. Die weiche Butter auf dem Teig verstreichen, dann grosszügig mit Zimtzucker bestreuen. Die Teigplatte der Länge nach aufrollen. Die Rolle nun der Länge nach in der Mitte komplett durchschneiden. Die beiden Teile nun miteinander verschlingen, zu einem Kranz winden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit etwas Milch bestreichen und für 35 – 40 Minuten goldbraun backen. 

Nach Belieben noch einen Guss aus Milch und Puderzucker rühren und den Kranz nach dem Backen damit beträufeln.

Notes

Statt Zimt kann man für dieses Rezept auch wundervoll Pumpkin-Pie-Spice als Gewürz verwenden. 

Keywords: Hefegebäck, Kürbis-Hefekranz,