Aus dem Obstgarten Cheesecake Törtchen

No bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone

Der Sommer kommt noch mal so richtig dolle zurück, ist das nicht schön? Also ich mag das ja und – was für ein großes Glück! – Marc von Bake to the roots und ich haben uns für das August „Bake Together – die Backüberraschung“ das Thema „Melone“ überlegt: super passend und absolut perfekt für diese Temperaturen!!! Bei mir gibt es ein extrem leckeres und sommerliches no bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone – schmeckt himmlisch leicht und Ihr braucht dafür nur den Kühlschrank!!!

 

Ihr wisst es sicher, oder? Ich meine, was „Bake Together“ ist? Einmal im Monat wird gemeinsam gebacken, allerdings jeder für sich in seiner Küche: Marc in Berlin, ich im schönen Taunus, beide zum gleichen Thema. Was dann herauskommt, ist sowohl für Euch, als auch für uns eine Überraschung und das tun wir nun inzwischen schon seit mehr als drei Jahren. 

Wenn Ihr wissen wollt, wie wir auf diese Idee gekommen sind, dann könnt Ihr das sehr gerne hier nachlesen und dann solltet Ihr dringend in die Küche hüpfen und dieses leckere Törtchen „backen“ – viel Spaß dabei!

 

No bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone

 

No bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone

Für eine Springform von 20 cm Durchmesser:

175 g Vollkorn-Kekse

80 g Butter

400 g Joghurt (3,5 %)

300 g Frischkäse

6 Blatt Gelatine

85 g  Zucker

1/2 TL reines Vanillepulver (oder alternativ 2 Tütchen Bourbon-Vanille-Zucker)

Saft und Abrieb einer Bio-Limette

 

500 g Melone (bei war es eine Charenteis-Melone)

 

 

No bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Die Cookies in einem Blitzhacker klein hacken. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Beides miteinander vermischen. Eine Form (20 cm) mit einem Backpapier auslegen. Die Cookiemischung darauf geben und mit dem Löffelrücken auf dem Boden festdrücken. Kalt stellen. 

Inzwischen Joghurt, Frischkäse, Vanille, Limettenabrieb und  Zucker miteinander verrühren.

Gelatine in Wasser einweichen, dann in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Microwelle mit dem Limettensaft vorsichtig erhitzen. Die flüssige Gelatine mit zwei EL der Joghurtmasse verrühren, dann das Ganze in die restliche Joghurtmasse einrühren. Ca. 200 g der Melone in Stücken auf dem Keksboden verteilen und ganz vorsichtig die Joghurtmasse darüber geben. Das Ganze nun für mindestens 2 – 4  Stunden(oder über Nacht) kalt stellen.

Das Küchlein vorsichtig aus der Form lösen. mit der restlichen Melone dekorieren und servieren.

 

No bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone - lecker und einfach

 

Rezept für no bake Joghurt-Frischkäse-Limetten-Törtchen mit Melone

 

No bake Joghurt Frischkäse Limetten Törtchen mit Melone
Bewertung
Drucken
Vorbereitungszeit
30 min
Vorbereitungszeit
30 min
Für eine Springform von 20 cm Durchmesser
  1. 175 g Vollkorn-Kekse
  2. 80 g Butter
  3. 400 g Joghurt (3,5 %)
  4. 300 g Frischkäse
  5. 6 Blatt Gelatine
  6. 85 g Zucker
  7. 1/2 TL reines Vanillepulver (oder alternativ 2 Tütchen Bourbon-Vanille-Zucker)
  8. Saft und Abrieb einer Bio-Limette
  9. 500 g Melone (bei war es eine Charenteis-Melone)
Zubereitung
  1. Die Cookies in einem Blitzhacker klein hacken. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Beides miteinander vermischen. Eine Form (20 cm) mit einem Backpapier auslegen. Die Cookiemischung darauf geben und mit dem Löffelrücken auf dem Boden festdrücken. Kalt stellen.
  2. Inzwischen Joghurt, Frischkäse, Vanille, Limettenabrieb und Zucker miteinander verrühren.
  3. Gelatine in Wasser einweichen, dann in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Microwelle mit dem Limettensaft vorsichtig erhitzen. Die flüssige Gelatine mit zwei EL der Joghurtmasse verrühren, dann das Ganze in die restliche Joghurtmasse einrühren. Ca. 200 g der Melone in Stücken auf dem Keksboden verteilen und ganz vorsichtig die Joghurtmasse darüber geben. Das Ganze nun für mindestens 2 - 4 Stunden(oder über Nacht) kalt stellen.
  4. Das Küchlein vorsichtig aus der Form lösen. mit der restlichen Melone dekorieren und servieren.
Zimtkeks und Apfeltarte https://zimtkeksundapfeltarte.com/

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment