Drucken

Das schnellste und leckerste Topfbrot ever – No knead bread

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 2 reviews

Ganz einfaches Topfbrot – no knead bread – Brot im Topf zum Selber backen. Einfach, schnell und lecker! 

Zutaten

Scale

300 g Dinkelmehl 630

250 g Weizenmehl 405

200 g Roggenmehl

1/2 Würfel Hefe
1 EL Salz
1 EL Honig
2 EL Olivenöl

200 g Sonnenblumenkerne (oder Kürbiskerne, oder gemischte Kerne)

Zubereitung

Die Hefe mit 500 ml lauwarmem Wasser und Honig in einem Topf verrühren und fünf Minuten stehen lassen. Mehl in eine große Rührschüssel geben, Öl, Salz Kerne und die Hefemischung dazugeben und mit dem Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten. Für eine halbe Stunde gehen lassen.

Einen gusseisernen Topf (ich habe diesen  Topf von 24 cm Durchmesser*) mit Mehl und nach Belieben mit ein paar Kernen ausstreuen, Den Teig gut bemehlen, da er sehr klebt, aus der Schüssel nehmen, noch zwei-/dreimal falten und in den Topf legen. Deckel darauf.
Den Topf in den kalten Ofen stellen und diesen auf 200°C (Umluft 180 °C) erhitzen. Das Brot für 50 Minuten backen, Deckel entfernen und nochmals 10 – 15 Minuten bis zu gewünschten Bräune weiter backen, dann aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus dem Topf nehmen und dann auf einem Rost komplett abkühlen lassen (oder aber vorher schon mal ein lauwarmes Stück naschen).