Sonntagssüß

Low Carb Vanille-Donuts

Dieses Rezept ist Low Carb und glutenfrei

Neuer Low Carb-Mittwoch und dann auch noch Valentinstag! Wie um Himmels Willen bekommt man diese beiden wundervollen Gegebenheiten unter einen Hut, beziehungsweise in einem Blogpost  auf die Reihe? Ganz einfach, man backt ein paar leckere Low Carb Vanille-Donuts und stylt sie dann ganz lovely mit Herzchen…. Tadaaaa! Schon haben wir die perfekte Valentins-Nascherei für alle Low Carb-Fans und all’ Diejenigen, die ab heute das Fasten beginnen (Ihr wisst schon: Aschermittwoch, Fastenzeit beginnt… 

 

Die Donuts sind übrigens echt lecker,  kommen nahezu ohne Fett aus, sind im Ofen gebacken und nur mit Mandelmehl zubereitet. Also echt easy peasy und was das anschließende Topping anbelangt, so seid Ihr natürlich absolut frei in der Gestaltung. Hier waren es  ein Zuckerguss aus die Herzen, Ihr könnt aber auch ganz einfach nur ein wenig Puderzucker darüber stäuben und fertig! 

 

Leckere Low Carb Donuts

 

Rezept für 8 Low Carb Vanille-Donuts:

 

3 Eier

3 EL Xucker (oder andere Zuckeralternativen wie zB. Kokosblütenzucker, Reissirup, Agavensirup, etc)

3 TL Kokosöl geschmolzen

150 g Mandelmehl

1 geh. TL Backpulver

1 TL Vanille-Extrakt

1 Prise Salz

Optional: 1/2 TL Zimt

 

Guss: 

2 EL Milch

6 EL Puder-Xucker*

1/2 TL Vanille-Extrakt

Dekostreusel

 

 

Einfach schnell und lecker: Low Carb Vanille Douts

Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer 3 Minuten lang sehr dick cremig aufschlagen. Kokosöl, Mandelmehl, Backpulver, Salz und Vanille zufügen und nun nur noch mit dem Schneebesen ganz behutsam alles miteinander verrühren, nicht mehr zu stark schlagen, weil der Teig sonst zu fest wird. 

Backofen auf 180 °c (160 °C Umluft) vorheizen. Eine Donutform ausfetten (ich benutze immer diese hier*), den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen für 15 – 20 Minuten goldbraun backen. In der Form ein wenig abkühlen lassen, dann auf ein Gitterrost stürzen. Guss rühren und über die Donuts geben, bzw. einfach mit etwas Puderzucker bestäuben. 

 

Probiert doch auch mal mein leckeres Low Carb Eiweißbrot 

Vanille Donuts low carb - einfach schnell und lecker 

Low Carb Donuts
Serves 8
Bewertung
Drucken
Vorbereitungszeit
20 min
Vorbereitungszeit
20 min
Zutaten
  1. 3 Eier
  2. 3 EL Xucker (oder andere Zuckeralternativen wie zB. Kokosblütenzucker, Reissirup, Agavensirup, etc)
  3. 3 TL Kokosöl geschmolzen
  4. 150 g Mandelmehl
  5. 1 geh. TL Backpulver
  6. 1 TL Vanille-Extrakt
  7. 1 Prise Salz
  8. Optional: 1/2 TL Zimt
Guss
  1. 2 EL Milch
  2. 6 EL Puder-Xucker*
  3. 1/2 TL Vanille-Extrakt
  4. Dekostreusel
Zubereitung
  1. Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer 3 Minuten lang sehr dick cremig aufschlagen. Kokosöl, Mandelmehl, Backpulver, Salz und Vanille zufügen und nun nur noch mit dem Schneebesen ganz behutsam alles miteinander verrühren, nicht mehr zu stark schlagen, weil der Teig sonst zu fest wird.
  2. Backofen auf 180 °c (160 °C Umluft) vorheizen. Eine Donutform ausfetten (ich benutze immer diese hier*), den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen für 15 - 20 Minuten goldbraun backen. In der Form ein wenig abkühlen lassen, dann auf ein Gitterrost stürzen. Guss rühren und über die Donuts geben, bzw. einfach mit etwas Puderzucker bestäuben.
Zimtkeks und Apfeltarte https://zimtkeksundapfeltarte.com/

Glutenfreie Low Carb Donuts - PINTEREST

 

Ich wünsch’ Euch was!

Andrea

 

 

*Affiliate-Link

Write a comment