Drucken

Blaubeer-Cheesecake im Glas

Scale

Zutaten

Für vier große oder sechs kleine Gläser

  • pro Glas 3 Vollkorn-Cookies
  • 500 g Blaubeeren
  • Saft einer Zitrone
  • 34 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 300 g Frischkäse
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Zucker
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker

Zubereitung

  1. Jeweils zwei Cookies in das Glas als „Boden“ bröseln. Beiseite stellen.
  2. Blaubeeren verlesen und waschen. 300 g in einen kleinen Topf geben, Zitronensaft und Zucker zufügen und bei kleiner Flamme erhitzen. Blaubeeren weich kochen und evtl. mit einer Gabel zerdrücken. Speisestärke mit ganz wenig Wasser glatt rühren und zu den Blaubeeren geben, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und restliche Blaubeeren zufügen (evtl. eine Handvoll beiseite legen, zur spätern Deko).
  3. Sahne steif schlagen, Frischkäse, Zitrone und Zucker zufügen und cremig rühren.
  4. Auf die Cookies in den Gläsern nun ein wenig von der abgekühlten Blaubeermasse, dann Frischkäsecreme geben. Den dritten Cookie darüber bröseln und in der Reihenfolge weitermachen. Für mindestens 1 Stunde kühlen.
  5. Vor dem Servieren noch ein wenig von der Blaubeermasse oben drauf geben und mit ein paar Blaubeeren dekorieren.
  6. Tipp: probiert sowohl die Blaubeermasse als auch die Frischkäsecreme zuvor und gebt evtl. noch etwas Zucker hinzu, falls Ihr es süßer mögt.