Drucken

Zitronen-Cheesecake-Schnitten mit crunchy Streuseln

Cremiger Cheesecake mit Zitrone getoppt von knusprigen Streuseln, ein Genuss fürs ganze Jahr, ganz schnell gebacken!

Zutaten

Scale

Für eine quadratische Form 23 x 23 oder eine Springform 22 cm:

Teig:
175 g Mehl
100 g Haferflocken
150 g kalte Butter
75 g Zucker
75 g brauner Zucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Vanille-Extrakt (ersatzweise ein Päckchen Vanille-Zucker)

Füllung:
400 g Frischkäse

100 g Schmand

1 Ei

2 EL Speisestärke
Abrieb einer Bio-Zitrone
3 EL Zucker
80 ml Zironensaft

Zubereitung

Backofen auf 190 °C (165 °C Umluft) vorheizen. Zunächst aus allen Zutaten für den Teig mit dem Knethaken des Handrührers einen krümeligen Teig kneten. Falls es nicht richtig verbindet, mit den Fingern fertig kneten. Eine quadratische Backform (23 x 23) mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teiges in die Backform geben, mit einem Löffel festdrücken. Andere Hälfte in den Kühlschrank stellen. Die Form in den vorgeheizten Backofen geben und für 12 – 15 Minuten vorbacken. Auskühlen lassen. Die Zutaten für die Füllung mit dem Handrührer aufschlagen. Auf den ausgekühlten Boden geben, den restlichen Teig als Streusel darüber streuen. Für weitere 25 – 30  Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen, bevor Ihr den Cheesecake –  am besten über Nacht – in den Kühlschrank stellt. In Stücke schneiden und servieren

Keywords: Cheesecake, cremig, einfach, Streusel, Zitrone, fruchtig, lecker, schnell, backen,