Aus dem Obstgarten Cheesecake Dessert

Erdbeer-Cheesecake im Glas

Wenn es so heiß ist, habe ich ja irgendwie nicht so viel Hunger, aber etwas Feines darf es dann doch gelegentlich sein. Vor allem kalte Gerichte mag ich dann, wie zum Beispiel Salat oder Gazpacho und natürlich auch was Süßes darf nicht fehlen… und ich finde ja, es gibt kaum etwas Besseres, als einen köstlich-kühlen Erdbeer-Cheesecake im Glas, ganz schnell und ohne Backen fertig! 

Der schmeckt so richtig nach Frühling oder Früh-Sommer! Und wie es der Zufall so will, habe ich doch jetzt tatsächlich das ultimativ beste und schnellste Rezept der Welt für Euch, direkt ganz praktisch mit Verpackung, wenn Ihr mögt, dann könnt Ihr diese Köstlichkeit nämlich mit zum See oder auf die Wiese zum Picknick nehmen. Ist das nicht was für Euch?

 

einfach und schnell ohne backen: Erdbeer-Cheesecake im Glas

Rezept für Erdbeer-Cheesecake im Glas:

Für 6 Portionen benötigt Ihr:

750 g Erdbeeren
100 g Erdbeermarmelade
200 g Frischkäse
200 g Joghurt

1 EL Zitronensaft
6 EL Honig
150 g Vollkornkekse (ich habe Hobbits genommen)

 

Erdbeer-Cheesecake im Glas - einfach und schnell

 

 

Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren mit der Erdbeermarmelade pürieren. Die übrigen Erdbeeren würfeln und unter die Sauce rühren.
Frischkäse und Joghurt mit Honig und Zitronensaft glatt rühren. Kekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln.
Brösel und Creme in Gläser füllen, dabei etwas Brösel und Creme zurückbehalten. Erdbeerkompott auf die Gläser verteilen und mit übriger Creme und Bröseln toppen. Für mindestens zwei Stunden kühl stellen.

 

Einfacher Cheesecake im Glas ohne backen

 

 

 

Ich wünsch’ Euch was!

Andrea

 

Comments (14)

  • Mhhhh die klingen echt gut! Bei mir gibts meistens nur Obst mir Joghurt oder Obst mit Zitronen (wenns ganz heiß ist)!
    lg Hannah

    Antworten
  • gaaaaanz nach meinem geschmack!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    Antworten
  • Liebe Andrea,
    wieder so ein leckeres Rezept, dazu noch ruckzuck fertig, SUPER!
    …und deine Bilder davon, ein Traum!
    Ich mag im Sommer jede nur mögliche Sorte von Beeren, am liebsten bunt gemischt.
    Dir noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  • Hallo Andrea,
    tolle Anregung. Genau richtig für mich. Ich lieeeebe Erdbeeren. Meist süße ich diese nur mit Vanillezucker und verrühre sie mit etwas Joghurt – das ist auch ein schnelles leichtes Sommerdessert…
    Aber diesen Cheesecake werde ich auf jeden Fall zubereiten…
    Beste Grüße aus der Südheide
    Rosa

    Antworten
  • Solange wir noch Erdbeesaison haben, lange ich auch kräftig zu. Das Dessert klingt megagut! Und wenn man überall einen Deckel draufpappen würde, gingen die Gläser auch sofort als neue Gü Pud Variante durch *lach*

    Antworten
  • Die sehen wahnsinnig lecker aus! 🙂

    Antworten
  • Sieht fantastisch lecker aus. Ich liebe ja Erdbeeren über alles.
    Leider ist die Saison von diesen schon seit einiger Zeit bei uns vorbei.

    Sehr schön fotografiert.

    LG,
    edina.

    Antworten
  • Hallo Andrea,

    Dein Erdbeer Dessert sieht großartig aus. Denkst Du ich kann es schon am Vortag zubereitet?

    Liebe Grüße
    Eva

    Antworten
    • Das geht sicherlich.
      Viel Spaß dabei!
      Liebe Grüße, Andrea

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Persis Antworten abbrechen