Tag / Zimtkeksunterwegs

Dessert Von Unterwegs

Unterwegs on Blueberry Hills und
Blaubeer-Crumble mit Maple Syrup Cream

Werbung / Pressereise

„Gut Ding will Weile haben“…. nach diesem Motto bin ich heute unterwegs, denn für diesen – zugegeben – etwas längeren Bericht, musste ich mich erst einmal sammeln, musste die wundervollen Eindrücke setzen lassen und verarbeiten. Ich hoffe also, Ihr habt ein wenig Zeit mitgebracht, denn in diesem Beitrag wird es etwas ausführlicher als sonst. Worum es geht, wollt Ihr wissen? Um meine Reise nach Kanada, die ich – Einige von Euch haben es auf Instagram und den InstaStories mitbekommen – Ende August auf Einladung der Wild Blueberry Association Nova  Scotia  zu einer Presse-/Bloggerreise machen durfte. 

Lecker und saftige Madeleines
All Time Classics In der Weihnachtsbäckerei Von Unterwegs

Klassische Madeleines und
genüsslich durch das Saarland

Pressereise / Werbung

Kürzlich hatte ich eine ganz wundervolle Einladung ins Saarland… Genuss hoch 10 war unser Hashtag auf Instagram und das trifft es ziemlich genau! Auch wenn ich es leider zeitlich nicht geschafft habe, die gesamten vier Tage dabei zu sein, so waren doch meine verbleibenden zwei Tage ganz großartig. Organisiert war das Ganze von Urlaub im Saarland, den Backschwestern und Villeroy & Boch. Die leckeren Madeleines spielen daher heute nur eine Nebenrolle, aber lest selbst:  

 

Dessert Von Unterwegs

Klassisches Tiramisu und
eine kleine Auszeit
am Gardasee

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ich sag Euch, das Leben eines Foodbloggers ist manchmal ganz schön hart! Da muss man ständig diese vielen selbst gebackenen Sachen probieren, bei diversen Events alle Köstlichkeiten futtern oder aber ganz alleine – weit weg von den Allerliebsten – verreisen! Stellt Euch bitte mal vor, wie anstrengend das alles ist 🙂

 

Ha! Spaß beiseite… es ist natürlich absolut großartig und wenn man dann, so wie ich, eine Reise an den Gardasee antreten darf, dann ist das schon richtig großes Kino, zumal wenn man zuvor einen Dänemark-Urlaub hatte, der vor allem durch Regen, Kälte und Sturm geglänzt hat. Da freut man sich doch umso mehr auf Palmen, Sonnenschein, traumhaftes italienisches Essen und einen wundervoll klaren und warmen Badesee!

Hefegebäck Schokoladiges Süßes für den Osterhasen

Dänische Chokoladeboller

Wer meinem Blog hier schon länger folgt, der weiß, dass ich ein riesiger Dänemark-Fan bin. Ich liebe das Land, die Leute und die Strände… finde die Städte Kopenhagen, Aarhus und Aalborg großartig, bin begeistert von jeglichem dänischen Design und wenn ich dort oben sein darf, bin ich einfach total glücklich, relaxt und sofort „zu Hause“. Wenn ich könnte, wie ich wollte, hätte ich in Lønstrup (das ist ein bezaubernder kleiner Badeort ganz hoch oben im Norden) ein kleines Galerie-Café… würde malen…. Muffins backen…. und mich ansonsten ganz der dänischen Gelassenheit hingeben. 

Bread, Brunch and Breakfast Hefegebäck Süßes für den Osterhasen

Blaubeer-Heferollen
mit Frischkäse-Frosting

Warum bin ich so fröhlich…. so fröhlich… so fröhlich… so fröhlich war ich nie…. hachz! Erinnert Ihr Euch an das Liedchen von Alfred Judokus Kwak, der kleinen Ente? Ich trällerte es am vergangenen Dienstag den ganzen Tag vor mich hin, weil ich nämlich wirklich soooooo fröhlich war (glücklicherweise war mein Herzblatt nicht zu Hause, er behauptet nämlich immer, ich könne nicht singen 🙁 ).