Tag / Walnüsse

Walnuss-Pesto
Herzhaftes Küchengeschenke

Walnuss-Pesto mit Petersilie

Also, ich weiß ja nicht, wie das bei Euch so ist, aber hier im Hause Zimtkeks und Apfeltarte sind alle ganz verrückt nach Pesto… Egal, ob ich Pesto Genovese oder Pesto Rosso mache, die Herren lieben es! Meist natürlich ganz klassisch zu Pasta, wir mögen es aber auch gerne auf einem Flammkuchen, als Brotaufstrich oder im Nudelsalat. Daher bin ich natürlich auch richtig gut aufgehoben beim „Ultimativen Pestoding“! Meine heutige Variante – Walnuss-Pesto mit Petersilie – ist eigentlich unser „Winterpesto“, in den Herbst- und Wintermonaten passt das ganz perfekt. Vor allem aber ist es wunderbar wandelbar….

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Walnuss-Zwetschgenkuchen mit Zimt-Streuseln

Früher war es ja tatsächlich so, dass es in der Zwetschgenzeit – zumindest bei uns – lediglich einen Hefekuchen mit Zwetschgen und Streuseln gab… fertig! War das bei Euch genauso?

Wenn ich mir heute die Vielfalt an Rezepten anschaue, die ich allesamt mit Zwetschgen/Pflaumen zubereiten kann, dann ist das doch ein gewaltiger Fortschritt, zumal diese Früchtchen ja wirklich unglaublich lecker sind und tatsächlich zu ganz Vielem harmonieren… Was ich aber ganz besonders mag, ist die Kombination mit Walnüssen und daher habe ich in meinen Rührteig für den Walnuss-Zwetschgenkuchen mit Zimt-Streuseln einfach eine Ladung gemahlene Walnüsse gepackt. Was soll ich sagen: saulecker!

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Schoko-Birnenküchlein (Kristallzuckerfrei)

Und wieder ist sie da, die goldene Herbsteszeit… und die Birnen leuchten weit und breit 🙂 … So, jetzt macht Ihr mal weiter und ich erzähle Euch während dessen, was ich mit meinen Birnen angestellt habe. Im Hause ZimtkeksundApfeltarte werden Birnen leider nur gegessen, wenn sie knallhart sind. Daher muss ich mir immer eine Alternative für die etwas weicher gewordenen Exemplare überlegen. Ich wollte gerne eine etwas abgespeckte Version von „Birne Helène“ machen und zuckerfrei unterwegs sein. Dabei sind ganz leckere und saftige Schoko-Birnenküchlein herausgekommen. 

My American Bakery Was Besonderes

Donuts mit Ahornsirup, Walnüssen und Bacon

Ja, Ihr Lieben, Ihr habt richtig gelesen! Heute vergessen wir mal bitte komplett die Tatsache, dass wir uns noch in der Fastenzeit befinden, lesen alle gemeinsam mit großer Bewunderung dieses Rezept und heben es auf für die Wochen nach Ostern! Dieses unverschämt leckere Rezept ist das Ergebnis der allerersten Familienkooperation auf meinem Blog: mein Sohn Philipp, eigentlich Student, ansonsten begeisterter Koch, Bäcker und vor allem Genießer, hat zugeschlagen…..

 

Rustikale schnelle Walnuss-Apfeltarte
Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Rustikale Apfel-Walnusstarte

 

Nein, es ist sicher keine Geheimnis, wenn ich sage, dass ich Apfeltarte sehr liebe. Wird Euch auch nicht überraschen, schließlich habe ich ihr einen Teil meines Blognamens gewidmet! Apfeltarte ist in meinen Augen das perfekte Gebäck! Ein Mürbteig ist rasend schnell gemacht und Äpfel hat man doch sowieso immer im Haus, oder??? Und gerade jetzt, wo es Äpfel überall frisch gibt, steht dieses Gebäck bei mir natürlich wieder auf dem Programm. Ich kann nämlich diese einsamen Teilchen bei uns auf den Wiesen nicht liegen lassen und bei jedem Spaziergang mit meinem Hundemädchen wandern ein paar Äpfel in meine Jackentaschen. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie viele sich hier bei täglichen Gassirunden so ansammeln 🙂