Tag / Teatime

Bread, Brunch and Breakfast

Classic Cream Scones mit Mandeln und das nächste Frühstück kann kommen

So, hier nun – wie gestern versprochen – das Rezept für die leckeren Scones. Entdeckt habe ich sie bei Cynthia Barcomi und habe sie ein klein wenig abgewandelt. Im Original sind sie mit Schokolade und Korinthen gemacht. Das fand ich jetzt aber zu meiner tollen Erdbeer-Rhabarber-Marmelade nicht ganz so passend. Daher habe ich mich einfach für gehackte Mandeln entschieden und das war sehr fein!

In der Weihnachtsbäckerei Zimtliebe

Winterliches: Apfel-Cupcakes mit Zimtfrosting

Ist es bei Euch auch so bitterkalt, wie bei uns? Es ist heute ein traumhafter Tag, blauer Himmel, klare Luft, aber kalt, kalt, kalt….. Ich brauche da auf jeden Fall etwas Süßes und Leckeres, um mich nach einem großen Winterspaziergang mit Hund wieder zu stärken und aufzuwärmen. Neben einer schönen Tasse Kaffee hätte ich den Vorschlag, dass Ihr Euch ein paar easy-peasy Apfel-Cupcakes backt und sie dann mit einem köstlichen Zimtfrosting vollendet. Yummie…..

Bread, Brunch and Breakfast

It’s Teatime: Aprikosen-Walnuss-Scones mit Orangenbutter

Mögt Ihr Scones auch so gerne? Seit ich meinen ersten Scone vor bestimmt 15 Jahren bei einer Freundin probiert habe, bin ich großer Fan dieses Gebäcks, denn zum einen schmeckt es wunderbar, zum anderen ist es schnell und einfach zubereitet. Ursprünglich mal von den Schotten erfunden, dort werden sie mit Clotted-Cream zum Tee serviert, sind Scones auch bei uns von Frühstücks- und Kaffeetafeln nicht mehr wegzudenken. Ich mag sie am Liebsten noch lauwarm, mit gesalzener Butter oder wie hier mit Orangenbutter.