Tag / schnell

Aus dem Obstgarten Cheesecake

Blaubeer-Cheesecake mit Streuseln

Es gibt solche Tage, die möchte man am Liebsten aus dem Leben streichen… gestern war so einer bei mir! Morgens fing es damit an, dass die Hälfte der ersten Kaffeetasse auf meinem Schlaf-Shirt gelandet ist, als nächstes ist mein Frühstücks-Haferbrei verschmurgelt und ich musste mich hungrig zu einem Termin begeben… Zu guter Letzt hatten meine Söhne gestern Kampftag und meine Nerven sehr strapaziert, gipfelte darin, dass ich angeblasen wurde, weil unsere Putzhilfe Dinge auf dem Schreibtisch meines Mittleren (man nennt ihn auch Monk) „verschoben“ hat beim Putzen… 

Rustikale schnelle Walnuss-Apfeltarte
Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Rustikale Apfel-Walnusstarte

 

Nein, es ist sicher keine Geheimnis, wenn ich sage, dass ich Apfeltarte sehr liebe. Wird Euch auch nicht überraschen, schließlich habe ich ihr einen Teil meines Blognamens gewidmet! Apfeltarte ist in meinen Augen das perfekte Gebäck! Ein Mürbteig ist rasend schnell gemacht und Äpfel hat man doch sowieso immer im Haus, oder??? Und gerade jetzt, wo es Äpfel überall frisch gibt, steht dieses Gebäck bei mir natürlich wieder auf dem Programm. Ich kann nämlich diese einsamen Teilchen bei uns auf den Wiesen nicht liegen lassen und bei jedem Spaziergang mit meinem Hundemädchen wandern ein paar Äpfel in meine Jackentaschen. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie viele sich hier bei täglichen Gassirunden so ansammeln 🙂

Sonntagssüß Was Besonderes

Fruchtiger Blaubeer-Marmorkuchen mit Zitrone

Seid Ihr auch so Marmorkuchen-Fans, wie ich? Dieser Klassiker geht doch einfach immer, oder? Egal, ob man Besuch bekommt, oder zu irgendeinem Anlass einen Kuchen mitbringen muss: Marmorkuchen passt immer! Leider sind meine frühkindlichen Marmorkuchen-Erfahrungen eher betrüblich, denn bei uns in der Bäckerei gab es ihn immer in abgepackter Form als Dauergebäck… was dann nicht in entstprechender Zeit verkauft wurde, gab es für uns zum Essen…. was soll ich Euch sagen? Ich HASSE trockenen Marmorkuchen, damit könnt Ihr mich echt jagen! Wenn man den nur runterkriegt, indem man eine große Tasse Milchkaffee zum Runterspülen hat… Bah…. Dann verzichte ich tatsächlich lieber auf Kuchen!

Bread, Brunch and Breakfast Küchengeschenke

Dinkel-Körnerbrot
Selberbacken oder Verschenken

Wow, was war das gestern für ein Sturm, da war es gut, wenn man im Haus war und sich einkuscheln konnte. Ich habe die stürmischen Abendstunden genutzt und ein paar Flaschen mit meiner neuesten Backmischung abgefüllt… Sehr, sehr köstliches Körnerbrot, ganz easy peasy und wahnsinns-lecker! Ich bin ja ein großer Fan von Brot mit Körnern, habe aber keine Lust, dafür ewig lange in der Küche zu stehen. Daher hier mal wieder Ratz-Fatz-Rezept für Euch und für alle Eure Lieben, denen Ihr mit dieser Dinkel-Körnerbrot Backmischung sicher eine große Freude bereitet.

Cheesecake Dessert

No-bake-Cheesecake
mit Gewürzbirnen

Herr von Ribbeck… Ihr wisst schon… es gibt was mit Birnen. Es ist wirklich wie verhext, aber immer wenn ich etwas mit Birnen koche oder backe, fällt mir dieses Gedicht ein, mag vielleicht daran liegen, dass ich es in meiner eigenen Schullaufbahn lernen musste und dann nochmals jeweils mit meinen Söhnen… Heißt demzufolge: VIER MAL! Kein Wunder, dass es mich verfolgt! Verfolgen ist eigentlich falsch, ich mag das Gedicht ja und stelle mir dann immer den ollen Ribbeck vor, wie er freudlich seinen tollen, reifen Birnen verteilt….. komm man röwer, ick heb‘ ne Bern…. hach!