Category / Sonntagssüß

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Erdbeer-Streusel-Kuchen

Hach, was bin ich happy! Wir haben Ferien, bald geht es in den Urlaub und ich ich freu mich wie ein Schnitzel! Bin echt urlaubsreif in diesem Jahr und da ich zwei Wochen Sonne pur vor mir habe, geht es mir richtig gut. Bei unseren sonst ja üblichen Dänemark-Reisen ist man Wetter-technisch nicht ganz auf der sicheren Seite, daher geht es in diesem Jahr mal nach Rhodos und wir werden sehen, wie uns 35 °C Sommerhitze bekommen 🙂

Falls Ihr Lust habt, ein wenig Rhodos-Feeling zu bekommen, dann folgt mir einfach auf Instagram, dort nehme ich Euch in den Storys mit in die Sonne! Und: falls Ihr derzeit keine Ferien und keinen Urlaub habt, dann macht es Euch doch einfach zu Hause schön, backt einfach meinen superköstlichen und wirklich einfachen Erdbeer-Streuselkuchen und lasst mal Fünfe gerade sein. 

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Schnelle Kirsch-Tarte mit Mandeln

Hallo Ihr Lieben! Habt Ihr auch Ferien? Ich bin tatsächlich ja ein riesiger Fan von Schulferien… kein Taxi Mama, kein frühes Aufstehen am Morgen und Peitsche schwingen, bis das Pubertier sich endlich aus dem Bett quält… Ach, das Leben kann so einfach und so schön sein! Ich kenne ja etliche Eltern, die die Ferien schrecklich finden und froh sind, wenn Ihr Kids wieder die Schule besuchen, bei mir ist und war das nie so. Ich habe meine Bengels gerne zu Hause und genieße diese gemeinsame Zeit, wir wollen Zimmer streichen und ein wenig „erwachsener“ gestalten, ganz viel chillen und Spaß haben. 

Easy-Peasy-Rezept Sonntagssüß

Sommerliches Blaubeer-Schmand-Törtchen

Hallo Ihr Lieben! Der Sommer is wech! Ich bin ganz betrübt, hatte ich mich doch so auf meine schönen Abende auf der Terrasse gewöhnt! Für mich ist das die schönste Zeit des Jahres, wenn man abends noch draußen sitzen und viele Teile vom Leben in die frische Luft verlagern kann. Wir essen häufig draußen, wenn es die Temperatur erlaubt, auch schon das Frühstück und ich finde es einfach wunderbar, wenn sich das Haus im Sommer noch um diese „Wohnfläche“ erweitert!

Von meinem kleinen sommerlichen Kuchenbuffet im unserem Garten hatte ich  Euch ja schon berichtet und dabei ja versprochen, dass ich Euch das Rezept für das köstlichen No-Bake Blaubeer-Schmand-Törtchen nachliefere und das möchte ich hiermit tun. 

 

All Time Classics Sonntagssüß

Brüsseler Waffeln mit Beeren-Coulis

Schon wieder ein Monat rum…. Himmel, das ging jetzt aber irgendwie schnell und schon wieder gibt es hier auf dem Blog „Bake Together – die Backüberraschung“ gemeinsam mit Marc von Bake to the roots! Liegt es an meinem unglaublich hohen Alter oder warum verfliegt die Zeit so? Also, bevor ich jetzt hier ins Grübeln gerate und mir Gedanken darüber mache, wie steinalt ich bin, zeige ich Euch doch lieber ganz schnell, was ich zum Thema „Beeren“ gezaubert habe. Ich könnte mich ja in den Sommermonaten von Beeren allein ernähren,  aber diesen Brüsseler Waffeln mit Beeren-Coulis kann ich auch nicht widerstehen!

 

All Time Classics Sonntagssüß

Träubleskuchen oder Johannisbeertörtchen

Werbung

Die Beeren sind los – und wie! Ich freue mich so sehr, denn diese Flut an frischen Beeren bedeutet für mich immer, dass der Sommer nun endlich angekommen ist. Ich liebe sie ja in jeglicher Form, am Besten gleich frisch vom Busch! Als ich am Wochenende eine riesige Schüssel mit frisch gepflückten Johannisbeeren von meiner Ma bekam war klar, es gibt mal wieder Omas Träubleskuchen (heißt der bei Euch auch so?). Diese Kombination aus den sauren Johannisbeeren mit der süßen Eiweissmasse, hachz, da kann ich futtern bis zum Platzen! 

Easy-Peasy-Rezept Sonntagssüß

Schneller und einfacher Sommer-Beerenkuchen

Ich weiß, Ihr liebt es schnell und unkompliziert… Gerade jetzt im Sommer hat doch wirklich keiner Lust, stundenlang in der Küche zu stehen und aufwändige Torten zu basteln, oder? Also mir sind jetzt schnelle und dabei vor allem fruchtige Kuchen das Liebste. Auch meine Familie liebt solche Naschereien sehr. Ich mache dann einfach ein ganzes Backblech, schneide es auf und stelle es abgedeckt in die Küche, jeder kann sich -wann immer er Lust und Appetit hat – ein Stückchen holen. Ihr glaubt gar nicht, wie schnell die Schnitten aufgefuttert sind und Nachschub muss her.