Category / Küchengeschenke

In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

Baumkuchenwürfel und Nussecken

Werbung

Habe ich Euch eigentlich schon einmal erzählt, dass bei uns – fast – die gesamte Familie total Weihnachts-gaga ist? Weihnachts-Musik läuft hier spätestens nach Halloween in voller Dröhnung (dafür ist mein Ältester zuständig, bei dem kann es durchaus auch schon mal vorkommen, dass Michael Bublé im Hochsommer „White Christmas“ trällert) . Das ganze Haus ist selbstverständlich zum 1. Advent schön geschmückt: Lichterketten, wo immer es geht, Leuchtsterne in den Fenstern, Kerzen in allen Größen und Variationen und ein Adventskranz von 1 Meter Durchmesser mit großen Kugeln geschmückt und breiten Bändern an der Decke befestigt. Wichtig dabei: super schön, super easy und natürlich kein bisschen kitschig… Überhaupt, kitschig geht gar nicht! Ich mag es eher dezent und reduziert, mit viel Chichi kann man mich jagen! 

Aus dem Obstgarten Herzhaftes Küchengeschenke

Lieblings-Schnittchen
mit Quitten-Birnen-Chutney

Liebt Ihr Schnittchen auch so sehr, wie ich? Also, ich finde so dick belegte Stullen einfach toll…. lecker Brot, möglichst viel Belag und dann die Kombination von süß und herzhaft, perfekt!  Am Allerliebsten mag ich sie ja, wenn ich sie nicht selbst machen muss. Also, dies war jetzt der Wink mit dem Zaunpfahl, oder auch mehreren – schwenk – an meine vier Männer. Jawohl, ich mag Schnittchen auch mal gemacht bekommen, habt Ihr das verstanden, Jungs? 

Herzhaftes Küchengeschenke Was Besonderes

Aprikosen-Chutney mit getrockneten Tomaten

 

Ich weiß nicht, ob ich es Euch schon mal hier verraten habe, aber ich bin ein absoluter Käse-Junkie. Für einen guten Käse lass‘ ich jede Torte, jede Schokolade und jedes Dessert stehen! Ich liebe vor allem schöne kräftige Schweizer Käsesorten, einen guten Bergkäse, Gruyere oder Comté und ein milder Camembert aus der Normandie ist auch nicht zu verachten. Ich brauche am Abend eigentlich nur ein paar Käsewürfel, Trauben, dazu ein schönes Glas Wein und ich bin absolut glücklich. 

Bread, Brunch and Breakfast Küchengeschenke

Aprikosen-Vanille-Marmelade
und blitzschnelle Frühstücksbrötchen

Marmelade kochen ist etwas, das erinnert mich immer an meine Kindheit. Komisch, warum gerade das Einkochen von Marmelade? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, denn es gibt natürlich unzählig viele Back- und Kocherlebnisse durch die Bäckerei meiner Eltern, die mir in Erinnerung sind. Aber immer, wenn ich Marmelade koche, habe ich Bilder vor Augen, wie ich mit meiner Mutter stundenlang in der Küche stehe, Kirschen entkerne, Johannisbeeren zupfe oder aber Mirabellen in große Weckgläser einfülle, um diese für den Winter einzuwecken. 

Easy-Peasy-Rezept Küchengeschenke

Holunder-Mini-Gugl

Der Holunder blüht! Und was macht Frau Zimtkeks und Apfeltarte da des Morgens? Sie nimmt ihr Hundefräulein, ein Einkaufskörbchen und eine Blumenschere, wandert in die umliegenden Felder und Gärten und klaut Holunderblüten… Also ähhhhhmmmm, schneidet sich ein paar Blütchen, also wirklich gaaaanz kleine, von den Büschen ab, bis das Körbchen gefüllt ist. Und danach sind auch noch genügend dran, Blüten meine ich, am Holunderbusch, ganz ehrlich!!!!

Easy-Peasy-Rezept Küchengeschenke

einfach lecker – Orangen-Polenta-Gugl

Ihr kennt das auch: manche Menschen sieht man und weiß sofort: das funktioniert! So geschehen bei mir im vergangenen Jahr, als ich Patrick kennen lernen durfte! Ein riesiger Kerl mit einem ebenso riesigen Herzen, der normalerweise dafür taugt, kleine Kinder zu erschrecken, der aber zum Beispiel schon in der ersten Sekunde das Herz meines jüngsten Sohnes gewonnen hat…. Warum ich Euch das alles erzähle?