Haselnuss-Plätzchen
In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

Feine Haselnuss-Plätzchen

It’s „Bake_Together“-Time again…. und zum ersten Mal battle ich mich mit meinem Back-Buddie Marc zum Thema „Cookies“. Mutig, nech? Wo er doch der absolute Cookie-König ist und jeden Freitag auf seinem Blog Bake to the roots den „Cookie-Friday“ zelebriert. Naja, ich trau‘ mich und habe zur heutigen „Backüberraschung“ zum Thema „Weihnachtscookies mit Nüssen“ ein paar ganz leckere Haselnuss-Plätzchen im Gepäck und da Weihnachten vor der Tür steht, hab‘ ich Euch diese feinen Plätzchen gleich auch noch als Backmischung mitgebracht.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihr inzwischen Alle wisst, was unser „Bake Together – die Backüberraschung“ ist, oder? Marc und ich backen jeden Monat zusammen zu einem Thema, allerdings jeder für sich in seiner Küche und dann überraschen wir uns gegenseitig und natürlich auch Euch. Wie das Ganze ursprünglich entstanden ist, könnt Ihr hier nachlesen. Ach, und heute ausnahmsweise mal an einem Sonntag, weil Marc etwas Verlängerung brauchte… Wahrscheinlich hat er so granatenmäßige Kekse gebacken und brauchte deshalb einfach etwas mehr Zeit 🙂  ich bin sehr gespannt!

 

Bake Together

Einfache Haselnussplätzchen

 

 

Die köstlichen Haselnuss-Plätzchen, die ich Euch heute mitgebracht habe, sind nicht nur blitzschnell gemacht und schmecken ganz famos, sie halten sich auch super gut in einer verschlossenen Keksdose und – wer mag – kann die Zutaten in einem hübschen Glas zu Backmischung schichten, eine nette  Anleitung schreiben und so verschenken…. wie wär’s? 

Und wenn Ihr hier fertig gestöbert habt, schaut doch mal bei Marc vorbei, was dem zum Thema eingefallen ist.

 

lecker Haselnuss-Plätzchen

 

Backmischung/Rezept

200 g Mehl

1 TL Backpulver

100 brauner Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

50 g Speisestärke

125 g gehackte Haselnüsse

1 Fl. Bittermandelöl (ans Glas anhängen)

in ein Glas von ca. 600 ml Inhalt füllen

 

zugeben: 

125 g Butter

1 Ei

 

 

 

 

Backmischung für Haselnussplätzchen

Plätzchenmischung mit 125 g weicher Butter, 1 Ei und drei Tropfen Bittermandelöl in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers gleichmäßig vermengen. Aus dem Teig Rollen mit ca. 4 cm Durchmesser formen, in Klarsichtfolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 

Die Teigrollen in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im heißen Ofen bei 200 °C (180 °C Umluft) für 10 – 12 Minuten backen. 

Für die Backmischung die Zutaten in ein Glas einschichten, ein Fl. Bittermandelöl anhängen und mit einer schönen handgeschriebenen Backanleitung versehen. 

Noch mehr Lust auf Haselnüsse? Dann hüpft doch mal bei meinen weltbesten Haselnuss-Makronen vorbei.

 

feine Haselnussplätzchen

 

Feine Haselnussplätzchen auch als Backmischung
Write a review
Print
Ingredients
  1. Backmischung/Rezept
  2. 200 g Mehl
  3. 100 brauner Zucker
  4. 50 g Speisestärke
  5. 125 g gehackte Haselnüsse
  6. 1 TL Backpulver
  7. 1 Päckchen Vanillezucker
  8. 1 Fl. Bittermandelöl (ans Glas anhängen)
  9. in ein Glas von ca. 600 ml Inhalt füllen
zugeben
  1. 125 g Butter
  2. 1 Ei
Instructions
  1. Plätzchenmischung mit 125 g weicher Butter, 1 Ei und drei Tropfen Bittermandelöl in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers gleichmäßig vermengen. Aus dem Teig Rollen mit ca. 4 cm Durchmesser formen, in Klarsichtfolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Teigrollen in gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im heißen Ofen bei 200 °C (180 °C Umluft) für 10 - 12 Minuten backen.
  3. Für die Backmischung die Zutaten in ein Glas einschichten, ein Fl. Bittermandelöl anhängen und mit einer schönen handgeschriebenen Backanleitung versehen.
Zimtkeks und Apfeltarte http://zimtkeksundapfeltarte.com/

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (4)

  • Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Wir haben es heute ausprobiert und direkt in die Sammlung der Weihnachtsplätzchen aufgenommen, die wir jedes Jahr backen. Sie sind superlecker und ich “befürchte“, dass ich in den nächsten drei Wochen noch ein paar Bleche davon backen muss.

    Liebe Grüße und einen besinnlichen Advent,
    Frau Pappelheim

    Antworten
    • Das ist hier genau so, die muss ich auch mehrfach machen!
      Schöne Adventszeit Euch!
      Herzlichst, Andrea

      Antworten
  • Hab heute auch die Haselnuss Plätzchen gebacken, der Hit schlechthin und die halten bei uns nicht lange, also nochmals ran ans backen.Vielen Dank für die tollen Rezepte und eine schöne Adventszeit

    Antworten
    • Liebe Lisa,
      das freut mich sehr! Ich muss sie auch immer mehrmals backen 🙂
      Dir auch eine schöne Vorweihnachtszeit!
      Herzlichst, Andrea

      Antworten

Write a comment