Easy-Peasy-Rezept Sonntagssüß

Sommerliches Blaubeer-Schmand-Törtchen

Hallo Ihr Lieben! Der Sommer is wech! Ich bin ganz betrübt, hatte ich mich doch so auf meine schönen Abende auf der Terrasse gewöhnt! Für mich ist das die schönste Zeit des Jahres, wenn man abends noch draußen sitzen und viele Teile vom Leben in die frische Luft verlagern kann. Wir essen häufig draußen, wenn es die Temperatur erlaubt, auch schon das Frühstück und ich finde es einfach wunderbar, wenn sich das Haus im Sommer noch um diese „Wohnfläche“ erweitert!

Von meinem kleinen sommerlichen Kuchenbuffet im unserem Garten hatte ich  Euch ja schon berichtet und dabei ja versprochen, dass ich Euch das Rezept für das köstlichen No-Bake Blaubeer-Schmand-Törtchen nachliefere und das möchte ich hiermit tun. 

 

Das Törtchen ist wirklich super einfach gemacht und wie geschrieben, es benötigt keinen Backofen, sondern nur den Kühlschrank. Das Schöne daran: es ist ein Alljahrestörtchen, denn im Sommer könnt Ihr es mit frischen Blaubeeren aus dem Garten machen, zu anderen Jahreszeiten funktionieren ebenso TK-Blaubeeren. Also, ran an die Rührschüssel und macht Euch lecker No-Bake Blaubeer-Schmand-Törtchen. 

 

Schmand-Torte mit Blaubeeren

 

Zutaten für eine Form von 20 cm:
100 g Vollkornkekse

50 g Cantuccini
90 g Butter
500 g Blaubeeren (TK  funktionieren auch)
600 g Schmand
200 g Sahne
8 Blatt Gelatine
50 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

Abrieb einer Bio-Zitrone

 

 

Vollkornkekse und Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz darüber rollen, so dass die Kekse zerbröseln. Im Blitzhacker geht das auch super. Nun die Butter schmelzen und mit den Keksen vermischen. In den Formrand geben und gut am Boden festdrücken (am Besten mit einem Löffelrücken). Kalt stellen.

Die Gelatine in etwas Wasser einweichen. 300 g Blaubeeren waschen und putzen. Mit dem Pürierstab pürieren. 6 EL vom Püree in einen kleinen Topf füllen und die abgetropfte Gelatine darin auflösen. Den Rest des Pürees mit dem Schmand, Zucker, Zitronenabrieb und Vanille verrühren. Nun die aufgelöste Gelatine dazugeben und verrühren. Kalt stellen. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Die Creme auf den Krümelboden verstreichen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Torte vorsichtig aus dem Tortenrand lösen und mit den übrigen Blaubeeren servieren.

 

Blaubeer-Schmand-Törtchen
Write a review
Print
Ingredients
  1. 100 g Vollkornkekse
  2. 50 g Cantuccini
  3. 90 g Butter
  4. 500 g Blaubeeren (TK gehen auch)
  5. 600 g Schmand
  6. 200 g Sahne
  7. 8 Blatt Gelatine
  8. 50 g Zucker
  9. 1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker
  10. Abrieb einer Bio-Zitrone
Instructions
  1. Die Vollkornkekse und Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz darüber rollen, so dass die Kekse zerbröseln. Im Blitzhacker geht das auch super. Nun die Butter schmelzen und mit den Keksen vermischen. In den Formrand geben und gut am Boden festdrücken (am Besten mit einem Löffelrücken). Kalt stellen.
  2. Die Gelatine in etwas Wasser einweichen. 300 g Blaubeeren waschen und putzen. Mit dem Pürierstab pürieren. 6 EL vom Püree in einen kleinen Topf füllen und die abgetropfte Gelatine darin auflösen. Den Rest des Pürees mit dem Schmand, Zucker, Zitronenabrieb und Vanille verrühren. Nun die aufgelöste Gelatine dazugeben und verrühren. Kalt stellen. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Die Creme auf den Krümelboden verstreichen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Torte vorsichtig aus dem Tortenrand lösen und mit den übrigen Blaubeeren servieren.
Zimtkeks und Apfeltarte http://zimtkeksundapfeltarte.com/

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (5)

  • Liebe Andrea! Jetzt isser wieder da, der Sommer! Gott sei Dank… Ich war auch schon ganz traurig. Da ich um die Ecke wohne, waren also auch die Temperaturen gleich. Brrr. Ich lese hier seit einiger Zeit fröhlich mit und bin sehr begeistert von Deinem Blog! Das schöne Blaubeertörtchen werde ich heute mal ausprobieren. Eine Frage: ist das für eine kleine Springform gedacht? Danke und liebe Grüße, Christine

    Antworten
    • Liebe Christine,
      schön von Dir zu lesen!
      Das Blaubeer-Törtchen ist für eine Form von 20 cm Durchmesser gedacht.
      Liebe Grüße, Andrea

      Antworten
      • Vielen Dank!! Liebe Grüße, Christine

        Antworten
  • Liebe Andrea,
    welche Kekse empfiehlst du? Im Rezept und in der Zubereitung gibt es verschiedene Angaben.
    Liebe Grüße, Barbara

    Antworten
    • Tatsächlich habe ich beides genutzt, aber vielen Dank für Deinen Hinweis, ich habe es jetzt geändert!
      Du kannst aber gerne auch nur Vollkonrkekse nehmen, wie Du magst, damit passt es auch!
      Liebe Grüße, Andrea

      Antworten

Write a comment