Dessert Was Besonderes

Erdbeereis mit gerösteten Balsamico-Erdbeeren

Passend zum schönen heißen Sommerwetter derzeit, gibt es bei uns heute Eis, aber nicht irgendein Eis, sondern Erdbeereis mit gerösteten Balsamico-Erdbeeren…. klingt abgefahren, oder? Schmeckt aber granatig! Erdbeereis selbst machen ist überhaupt kein Problem. Es gibt natürlich unzählig viele Rezepte dafür, sei es als Erdbeer-Sorbet oder als cremiges Sahne-Eis und vieles mehr. Als ich diese besondere Variante in Pinterest entdeckt habe, war es sofort um mich geschehen, ich musste sie gleich ausprobieren und war begeistert!

 

Daher natürlich jetzt auch für Euch das Rezept hier. Es ist wirklich super einfach zu machen und Ihr könnt das Eis sowohl mit, als auch ohne Eismaschine herstellen. Übrigens, was ich hierbei gelernt habe und sehr hilfreich finde: ein EL Wodka im Eis verhindert, dass sich Eiskristalle bilden und es bleibt daher sehr schön cremig!

Falls Ihr Lust bekommen habt, noch mehr Eissorten selber herzustellen, dann schaut doch auch mal bei meinem Schokoladeneis mit karamellisierten Walnüssen vorbei!

 

Erdbeereis mit gerösteten Erdbeeren

 

 

 

500 g Erdbeeren, gezupft und halbiert

3 EL Zucker

2 EL Balsamico Essig

250 ml Milch

500 ml Sahne

90 g Zucker

1 Prise Salz

1 EL Vanille-Extrakt

4 Eigelb

1 EL Wodka

 

 

Erdbeereis selbst gemacht ohne Eismaschine

 

Ofen auf 160 °C (140 °C Umluft) vorheizen. Die gewaschenen, gezupften und halbierten Erdbeeren in eine große Auflaufform geben, Zucker darüberstreuen und Balsamico-Essig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten rösten. Herausnehmen und mit einer Gabel zerdrücken. Abkühlen lassen.

In einem Topf Zucker, Milch, Sahne, Salz und Vanille verrühren und bei ganz kleiner Hitze auf dem Herd langsam erhitzen. In die warme Milchmasse die Eigelb nach und nach einrühren. (Sie darf nicht zu heiß sein, sonst stockt das Ei!). Unter ständigem Rühren die Masse nun weiter erhitzen, so lange, bis sie cremig dicklich wird. Nun in einem Eisbad abkühlen lassen. Wenn die Vanillemasse kalt genug ist, in den Eisbereiter oder aber den Gefrierschrank geben. Wenn die Masse halb angefroren ist, die abgekühlte Erdbeer-Balsamico-Mischung zusammen mit einem EL Wodka einrühren (nicht mehr zu viel rühren). Nun das Ganze bis zum Servieren in den Gefrierschrank geben und mindestens eine Viertelstunde vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen.

 

Erdbeereis mit gerösteten Erdbeeren

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

 

 

Rezept adaptiert von   http://www.handletheheat.com/blog/

Comments (2)

  • Hihi, da hatten wir beide die gleiche Idee vom Stöbern bei Pinterest 😉 Der Trick mit dem Wodka klingt super, das probiere ich mal aus!

    Liebe Grüße
    Maja

    Antworten
    • Das fand ich gestern wirklich lustig…. Manchmal ist das halt einfach so…. wir lassen uns ja alle irgendwo inspirieren
      Grüßle <3

      Antworten

Write a comment