Bread, Brunch and Breakfast Easy-Peasy-Rezept

Blaubeer Dutch Baby

Hier im Hause Zimtkeks und Apfeltarte sind Ferien. Ich sollte vielleicht grundsätzlich vorweg schicken, dass ich Ferien liebe. Die Zeit, wenn ich nicht morgens schon gleich aus dem Bett hüpfen muss, pausenlos Taxi Mama bin und ständig irgendwelche Schulbücher suchen oder Hefte kaufen darf! Aber: was mir – einem sehr organisierten und strukturierten Menschen – wirklich gesteigert auf die Nerven geht, ist diese Herum-Gammelei, man kriegt einfach nix geregelt! Alle Mütter unter Euch kennen sicher dieses Phänomen…

 

Da krabbeln die Herren dann mal so zwischen 11 und 12 aus dem Bett, nein, nicht um Aufzustehen, man sucht nur mal eben kurz die Toilette auf, dann krabbelt man zurück und schaut sich gefühlte 200 YouTube-Videos im Bett an…. Wenn es mir dann irgendwann zu blöd wird, jage ich die Knaben aus dem Bett, um sie anschließend in der Küche stehen zu haben mit den Worten: „Was kann ich essen“? 

Jap, und hier kommt mein Blaubeer Dutch Baby ins Spiel! Super easy, super schnell und einfach nur lecker! Dieser Riesen-Pfannkuchen ist die perfekte Alternative zu Pancakes und man hat mit einem Schlag alle Hungrigen abgefüttert! Probiert es doch mal aus, Ihr Lieben! So ein Dutch Baby schmeckt natürlich nicht nur chillenden Ferienmenschen, sondern einfach Jedem 🙂 

 

Dutch Baby (1 von 12) Dutch Baby (9 von 12)

 

Je nach Hunger für 1 – 2 Personen:

200 g Blaubeeren (je nach Jahreszeit frisch oder gefroren)

2 EL Butter

2 Eier

120 ml Milch

3 El Zucker

2 Tl Vanille-Extrakt

75 g Mehl

1 Tl Zimt

1 Prise Salz 

1 Handvoll Mandeln

Puderzucker zum Bestäuben

Wahlweise noch Vanille-Eis, Vanille-Sauce oder auch Ahornsirup

2 tablespoons unsalted butter, melted
1 1/4 cups blueberries 
2 large eggs
1/2 cup milk
2 to 3 tablespoons granulated sugar
2 teaspoons vanilla extract
1/2 cup all-purpose flour
1 teaspoon cinnamon
pinch salt, optional and to taste
confectioners‘ sugar for dusting 

 

Dutch Baby (11 von 12)

 

Ofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen. Die Butter in die Pfanne * geben und im vorheizenden Ofen schmelzen. Blaubeeren verlesen. Pfanne aus dem Ofen nehmen, Blaubeeren dazu geben, beiseite stellen.

Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen so lange zu einem gleichmäßigen Teig rühren, bis alle Klümpchen weg sind. 15 Minuten ziehen lassen. Dann den Teig über die Blaubeeren gießen und noch eine Handvoll Mandelblättchen darüber streuen. Das Ganze für ca. 20 – 25 Minuten im Backofen goldbraun backen lassen (bitte im Auge behalten, dass es nicht zu dunkel wird). Ein wenig abkühlen, dann mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren. Dazu schmeckt Eis, Sahne, Ahornsirup oder einfach noch etwas Zimtzucker.

Preheat oven to 425 F. Prepare a large oven-safe skillet * by greasing it. Place butter in the skillet. Put skillet in the oven to melt the butter.  After butter has melted, about 3 to 5 minutes, remove skillet from oven. Evenly sprinkle blueberries over the butter and set skillet aside. 

In a large bowl, combine eggs, milk, granulated sugar, vanilla, and whisk to combine. Add the flour, cinnamon, salt, and whisk until smooth and free from lumps. Slowly and evenly pour batter over the blueberries. Bake for about 20 minutes, or until center is set. Dutch baby will puff while baking and edges may curl up; this is normal.

Keep an eye on your Dutch baby. Allow to cool in skillet momentarily before optionally dusting with confectioners‘ sugar.

 

Dutch Baby (5 von 12)

 

Dutch Baby
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Ingredients
  1. 200 g Blaubeeren (je nach Jahreszeit frisch oder gefroren)
  2. 2 EL Butter
  3. 2 Eier
  4. 120 ml Milch
  5. 3 El Zucker
  6. 2 Tl Vanille-Extrakt
  7. 75 g Mehl
  8. 1 Tl Zimt
  9. 1 Prise Salz
  10. 1 Handvoll Mandeln
  11. Puderzucker zum Bestäuben
  12. Wahlweise noch Vanille-Eis, Vanille-Sauce oder auch Ahornsirup
Instructions
  1. Ofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen. Die Butter in die Pfanne * geben und im vorheizenden Ofen schmelzen. Blaubeeren verlesen. Pfanne aus dem Ofen nehmen, Blaubeeren dazu geben, beiseite stellen.
  2. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen so lange zu einem gleichmäßigen Teig rühren, bis alle Klümpchen weg sind. 15 Minuten ziehen lassen. Dann den Teig über die Blaubeeren gießen und noch eine Handvoll Mandelblättchen darüber streuen. Das Ganze für ca. 20 - 25 Minuten im Backofen goldbraun backen lassen (bitte im Auge behalten, dass es nicht zu dunkel wird). Ein wenig abkühlen, dann mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren. Dazu schmeckt Eis, Sahne, Ahornsirup oder einfach noch etwas Zimtzucker.
Zimtkeks und Apfeltarte http://zimtkeksundapfeltarte.com/

Ich wünsch‘ Euch was!

 

Andrea

 

 

*Affiliate-Link

 

Write a comment