Bread, Brunch and Breakfast Easy-Peasy-Rezept

Frühstücks-Beeren-Smoothie

Heute hier mal etwas zum Thema Frühstück: eigentlich liebe ich es ja üppig. Ich stehe am Wochenende total auf frisch gebackene Brötchen, meinen Lieblingskäse, Rühreier, Frischkäse, Marmelade, Smoothie und… und… und. Das ist für mich echter Luxus und ich genieße das sehr. Unter der Woche ist das komplett anders! Da brauche ich morgens Kaffee, viel Kaffee und sonst erst einmal gar nix!

 

Wenn ich meine Lieben hier aus dem Haus verfrachtet habe, dann wird hier erst einmal gewurschtelt: aufgeräumt, Yoga oder Shred gemacht, geduscht, der Hund ausgeführt und schlussendlich an den Schreibtisch gesetzt. Da ist für Frühstück einfach keine Zeit und vor allem keine Muße. Daher mache ich mir dann, wenn das kleine Hüngerchen kommt, entweder eine Avocado mit Ei oder aber ich mixe mir einen Beeren-Smoothie: geht schnell, enthält alles, was mein Körper braucht (Vitamine, Antioxidantien usw.) und schmeckt super lecker! Eine meiner liebsten Mixturen verrate ich Euch heute hier:

Beeren-Smoothie (1 von 1) Beeren-Smoothie (4 von 4)

 

Für 2 – 3 Portionen Beeren-Smoothie: 
1 Orange

2 Äpfel

1 Karotte

1 Stück Ingwer (Daumennagel-groß)

200 g Heidelbeeren (frisch oder geforen, je nach Jahreszeit)

150 g Himbeeren (frisch oder gefroren, je nach Jahreszeit)

300 ml Mandel-, Kokos-, oder Hafermilch

etwas Agavensirup zum Süßen

 

Beeren-Smoothie (3 von 4)

 

Die Orange auspressen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Viertel schneiden. Ingwer schälen und etwas klein schneiden. Karotte schälen und in Stücke schneiden. Beeren, sofern frisch, waschen und verlesen. Alles zusammen in den Mixer geben und ganz fein pürieren. Auf die große Gläser verteilen und am besten, frisch genießen. Man kann den Beeren-Smoothie aber auch im Kühlschrank aufbewahren und über den Tag verteilt trinken!

Beeren-Smoothie (1 von 4)

 

Beeren-Smoothie
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Für 2 - 3 Portionen Beeren-Smoothie
  1. 1 Orange
  2. 2 Äpfel
  3. 1 Karotte
  4. 1 Stück Ingwer (Daumennagel-groß)
  5. 200 g Heidelbeeren (frisch oder geforen, je nach Jahreszeit)
  6. 150 g Himbeeren (frisch oder gefroren, je nach Jahreszeit)
  7. 300 ml Mandel-, Kokos-, oder Hafermilch
  8. etwas Agavensirup zum Süßen
Instructions
  1. Die Orange auspressen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Viertel schneiden. Ingwer schälen und etwas klein schneiden. Karotte schälen und in Stücke schneiden. Beeren, sofern frisch, waschen und verlesen. Alles zusammen in den Mixer geben und ganz fein pürieren. Auf die große Gläser verteilen und am besten, frisch genießen. Man kann den Beeren-Smoothie aber auch im Kühlschrank aufbewahren und über den Tag verteilt trinken!
Zimtkeks und Apfeltarte http://zimtkeksundapfeltarte.com/

 

Beeren-Smoothie (2 von 4)

 

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment