In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke Schokoladiges

Glühwein-Sirup und
Schokoladen-Punsch-Kuchen im Glas

Samstagabend: ich sitze vor meinem Laptop, schlürfe selbstgemachten Glühwein und überlege angestrengt, was ich Euch schreibe… nebenbei muss ich ein neues Handy für meinen Jüngsten in Gang bringen, der Freundin meines Sohnes beim Backen assistieren, mit meinem Ältesten skypen und meinen Lieblingsmann zufriedenstellen, indem ich mir ständig irgendetwas auf seinem PC anschaue… Besinnliche Adventszeit!

Hallo! Manchmal wünsche ich mir echt, mich teilen zu können. Geht aber nicht und so schlage ich mich durch, schaue mal hier, mal da, gebe zum Hundertsten Mal irgendwelche Codes in irgendwelche Handys ein… Fülle Spitzbuben mit Lemon-Curd und beschließe, meinen Post am Sonntagmorgen, ganz in Ruhe, wenn alle noch schlafen, zu schreiben.

Hier bin ich nun, trinke gemütlich a l l e i n e meinen Kaffee und teile mit Euch die Rezepte für zwei oberleckere Weihnachtsgeschenke aus der Küche: Glühwein- (oder Punsch-) Sirup und Schoko-Punsch-Kuchen im Glas. Beides easy-peasy gemacht und wirklich köstlich! Ich wette darauf, jeder Beschenkte freut sich darüber ein Loch in den Bauch!

 

 

Für 3 Flaschen á 250 ml Sirup benötigt Ihr:

1/2 ltr. roten Traubensaft
2 Orangen unbehandelt
2 Zitronen unbehandelt
300 g braunen Zucker
1 EL ganze Nelken
5 Sternanis
4 Zimtstangen
1 TL Kardamomkapseln
1 TL Pimentkörner
2 EL losen Früchtetee

Orangen und Zitronen waschen und die Schale ganz dünn abschälen. Den Saft auspressen. Alle Zutaten in einen Topf geben, auf dem Herd einmal aufkochen und dann 30 Minuten ziehen lassen.
Nochmals kurz aufkochen, durch ein Sieb gießen und den Sirup dann direkt heiß in Flaschen füllen, So bleibt er 2 Monate haltbar.

Zum Mischen:
Ein Becher Rotwein (200 ml) mit 3 EL Sirup erhitzen und genießen!
Auch mit Traubensaft oder schwarzem Johannisbeersaft gemischt, als Kinderpunsch, sehr lecker!

Für 4 Gläser á 500 ml Inhalt:

100 g Zartbitter-Schokolade
50 g gehackte Mandeln
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
150 g gemahlene Mandeln
125 g weiche Butter
3 Eier
200 g brauner Zucker
125 g Glühwein oder Kinderpunsch

Die Gläser gut einfetten. Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Das Mehl, Backpulver, Mandeln und Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen.
Butter mit Eiern und Zucker schaumig rühren. Mehlmischung und Glühwein/Punsch abwechseln unterrühren. Zuletzt die Schokolade unterheben.
Die Gläser zu 2/3 füllen und für 40 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Gläser aus dem Ofen nehmen und sofort heiß verschließen. Achtung! Verbrennt Euch nicht!
So bleiben die Kuchen aber mindestens 4 Wochen haltbar!

So, geschafft! Gerade krabbelt der Erste hier aus seinem Bett und ich bin fertig!!! Hurra!

Habt einen ganz wunderschönen und gemütlichen 2. Advent, Ihr Lieben!

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

 

Comments (10)

  • Das Glühwein-Sirup Rezept wurde sogleich gepinnt 🙂 Hört sich nämlich suuuuper lecker an und ist bestimmt ein tolles Geschenk für Weihnachten!
    Hab einen entspannten 2. Advent!
    Franzi

    Antworten
  • Hi,
    wir haben heute deinen wirklich schönen Blog entdeckt.
    Ganz tolle Fotos hast du hier und eine Menge tolle Rezepte!
    Wir sind ganz schön begeistert.

    Liebe Grüße aus Oldenburg

    Petra & Michael (Michael)
    http://immer-wieder-sonntag.blogspot.de/

    Antworten
    • Vielen Dank, Ihr Lieben!
      Schön, dass Ihr mich gefunden habt!
      Alles Liebe
      Andrea

      Antworten
  • traumhaft schöne fotos und köstlichste rezepte!!!
    herzlichste adventsgrüße & -wünsche an dich 😉
    amy

    Antworten
  • Ich mag hochprozentige Küchen-Geschenke! Und mir fällt an dieser Stelle auf, dass ich tatsächlich noch nie einen Kuchen im Glas gebacken habe. Dein hübsch verpacktes Glas macht richtig Lust, direkt in die Küche zu stürmen und die Schränke zu plündern.

    Ich freue mich enorm, dass Du beim Blog-Event mitmachst und wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Adventswochenende!

    Antworten
  • Hallo Andrea,
    bei Dir sieht es sehr sehr LECKER aus…
    und die Geschenke aus Deiner Küche sind großartig!
    Tolle Fotos die Du uns präsentierst 🙂
    herzlichst,
    Eva-Maria

    Antworten
  • Liebe Andrea,
    Ich habe Dich bei lecker suchen gefunden…
    Deinen Blog finde ich total schön und komme jetzt öfters mal zu Besuch 🙂
    Deinen Kuchen im Glas finde ich große Klasse.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
  • Hallihallo,
    vielen Dank für das schöne Glühweinsiruprezept. Der Sud köchelt gerade vor sich hin. Allerdings wird es bei mir kein Sirup, sondern bleibt dünnflüssig. Ich werde jetzt einfach mal nach dem abseihen der Gewürze versuchen, den Sud etwas zu reduzieren. Hab ich im Vorfeld evtl. etwas falsch gemacht? Wie ist denn bei dir die Konsistenz?
    ganz herzliche vorweihnachtliche Grüße,
    Annette

    Antworten
    • Die Konsistenz ist in der Tat eher flüssig… Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch 🙂
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten!
      Andrea

      Antworten

Write a comment