Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Kokos-Limetten-Beerenkuchen

Sommer, Sonne, gute Laune und ein wahrlich köstlicher sommerlicher Kuchen! Was kann es Schöneres geben? Auf der Terrasse liegen, ein gutes Buch, etwas Kühles zum Trinken und zwischendurch nascht man mal von diesem fruchtig, beerigen, karibischen Kuchen. Yummie!

Da mutieren die Kirschlorbeeren im Garten zu Palmen, das Plätschern des Brunnens klingt plötzlich wie zartes Meeresrauschen, unser Tibet-Terrier gleicht einem Äffchen, das die Kokosnüsse von den Palmen holt :)…. Nein, keine Sorge, ich habe Nichts getrunken, ich habe nur Kokos-Limetten-Beerenkuchen gefuttert!
Ja, mit dieser Wirkung müsst Ihr definitiv rechnen, wenn Ihr diesen ultra-einfachen, ultra-schnellen und ultra-leckeren Kuchen backt! Hier mein Sommer-Blitzkuchen für Euch, Ihr Lieben!

 

Rezept für ein Backblech:

150 g weiche Butter
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
100 g Kokosflocken
200 g Zucker
3 Eier
200 ml Buttermilch
2 – 3 Bio Limetten und davon 4 EL Limettensaft und 1 gehäufter EL Limettenabrieb
400 g gemischte Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, etc.)

 

Backofen auf 175 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, bzw. gut fetten und mit Mehl bestäuben.
Zunächst die Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen, nun die Eier nach und nach mit unterrühren. Anschließend das Mehl, Backpulver, Salz und Kokosflocken zufügen und weiter rühren und die Buttermilch angießen. Zuletzt Limettensaft und -schale in den Teig geben und vermischen. Die Beeren waschen und verlesen und in einer Schüssel mit Mehl wälzen (so gehen sie nicht so sehr im Teig unter!). Den Teig auf dem Backblech verteilen und anschließend die Beerenmischung gleichmäßig darüber verteilen. In den vorgeheizten Backofen schieben und für 35 – 40 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

 

 

Viel Spaß mit meinem beerigen Sommerkuchen, Ihr Lieben! Genießt Euer Wochenende und habt es fein!

Ich wünsch! Euch was!

Andrea

Comments (16)

  • Mhhh, der klingt herrlich! Genau sowas mag ich im Sommer, unkompliziert, schnell und nach Urlaub schmeckend 🙂

    Liebe Grüße,
    Denise

    Antworten
  • mhmmm..sieht das wieder mal köstlich aus!! bitte zwei stücke nach berlin 🙂
    liebe grüße
    laura&nora

    Antworten
    • Mensch, wenn ich das gewußt hätte… Mein Sohn ist kürzlich nach Berlin gefahren, dann hätte ich ihm was mitgegeben :)))
      Alles Liebe Euch!
      Andrea

      Antworten
  • Herrlich, im Sommer müssen Kuchen auch einfach schnell gehen. 🙂 Kokos, Limette und dann noch diese leckeren Früchtchen, das schreit nach Sommer. 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
    • Yep! Ist echt sehr sommerlich und leicht!
      Liebe Grüße an Dich!
      Andrea

      Antworten
  • Blechkuchen sind auch wirkliche Sommer-Klassiker. Sieht sehr lecker aus dein Kuchen.

    Liebe Grüße

    Antworten
    • Herzlichen Dank, liebe Steffi!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Antworten
  • Ich hab ihn gestern nachgebacken: Er schmeckt großartig!
    Lieben Gruß aus Berlin
    Marust

    Antworten
    • Oh, das freut mich aber!
      Danke für Dein Feedback!
      Liebe Grüße in die Hauptstadt!
      Andrea

      Antworten
  • Das sieht richtig super aus. Und die Kombination klingt auch sehr gut. Das werde ich mal denächst ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    luisa

    Antworten
    • Mach das doch mal und berichte dann 🙂
      Alles Liebe
      Andrea

      Antworten
  • Blitzkuchen klingt schon mal super und die Bilder machen richtig Lust aufs Nachbacken 🙂
    Liebste Grüße,
    Kimi

    Antworten
  • Das sieht so dermaßen köstlich aus- ich bin verliebt

    Antworten

Write a comment