Süßes für den Osterhasen

Zitronig leckere Gugl mit Pistazien, mmmmhhhhh…..

Habt Ihr es bemerkt, meine Lieben? Ich habe ein wenig an meinem Blogdesign gebastelt… Mögt Ihr es? Ich habe es sogar endlich geschafft, diese hässlichen Social Icons in nette Buttons umzuwandeln… hat mich einen ganzen Vormittag gekostet, aber hinterher war ich mächtig stolz auf mich! Ist doch schön, wenn man durch so kleine Dinge glücklich wird, oder? Für mich ist das aber ein wirklich großes Ding, weil ich von HTML oder sowas Null-komma-Null-Ahnung habe. Dank der wertvollen Tipps einer sehr lieben jungen Dame, die, by-the-way, auch noch das neue Header-Photo gemacht hat, habe ich das hinbekommen! YEAH!
Und für Euch habe ich ein paar sehr saftige, fruchtige und überaus leckere Zitronengugelchen hinbekommen! Die müsst Ihr einfach probieren, denn sie sind ultra-yummie! Vielleicht ja noch eine Idee für Euer Osterbrunch?

Zutaten für ca. 45 Gugl:

120 g sehr weiche Butter
80 ml Buttermilch
50 g gehackte Mandeln
150 g Puderzucker
Abrieb einer ganzen Zitrone
160 g Mehl
2 Eier
4 EL Zitronensaft

Glasur:
2 TL Zitronensaft
Puderzucker
gehackte Pistazien

Butter, Buttermilch, Puderzucker und Zitronenabrieb sehr schaumig rühren. Dann Mehl, Mandeln, Ei und Zitronensaft zufügen und schnell untermischen. Das Ganze auf die Guglform verteilen und bei 180 °C (160 °C Umluft) für ca. 12 – 15 Minuten backen. Ganz kurz in der Form auskühlen lassen, dann stürzen.
Inzwischen einen Guß aus Puderzucker und Zitronensaft rühren und die Gugelchen damit einpinseln, mit den gehackten Pistazienkernen bestreuen.

Habt es nun fein, Ihr Lieben, noch einen tollen Sonntag und eine wunderschöne vorösterliche Woche!

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (12)

  • Liebe Andrea, die sehen wirklich superlecker aus. Jetzt zu Ostern kommt mir so etwas frisches genau richtig und vielleicht schleiche ich mich nachher noch in die Küche…Lg Carina

    http://raspberrysue.wordpress.com

    Antworten
  • Die Gugl sehen richtig lecker aus. Tolles Rezept.
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    Antworten
    • Danke, liebe Krisi.
      Ich grüße Dich auch ganz lieb
      Andrea

      Antworten
  • …ohhh, schicke die junge Dame doch mal bei mir vorbei! Dann verstehe ich vielleicht auch mal was von HTLM … 😉
    …und wenn sie dann schon auf dem Weg hier her ist, kann sie auch noch gleich ein paar Zitronengugl von Dir mitbringen…ach,was sag ich…. soll sie DICH plus Gugl mitbringen!!!
    🙂
    Den allerschönsten Sonntag wünsche ich Dir und deiner family
    Melli

    Antworten
    • Gute Idee!
      Wir machen ein gugeliges HTML-Treffen 😀
      Das wünsch' ich Dir auch, meine Liebe!
      Andrea

      Antworten
  • gefällt mir seeeehr, dein neues blogdesign!
    hach und die mini gugls… HER DAMIT!!! sie sehen köstlichst aus!
    herzlichste grüße & wünsche an dich 😉
    amy

    Antworten
    • Danke Dir, Liebste Amy!
      Alle schon weggefuttert 🙂
      Alles Liebe
      Andrea

      Antworten
  • Lecker, ich komme gleich vorbei! 😉

    Antworten
  • Die sehen toll aus! Ich habe mir auch mini Gugl Formen gekauft und möchte sie gerne mit Deinem Rezept testen 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Da bin ich ja gespannt, ob sie Dir gefallen!
      LG Andrea

      Antworten
  • Super lecker schmecker und hübsch anzusehen yummy mach ich irgendwann nochmal zum piknik mitbringsel

    Antworten

Write a comment