Schokoladiges

Machen glücklich – Schoko-Cupcakes mit Schokoladen-Frosting

Heute gibt es auf Wunsch einer einzelnen Person wundervolle Schokoladen-Cupcakes mit einem super leckeren Schokoladen-Frosting. Diese Person, nennen wir sie Minnie, gab mir vor zwei Tagen ein kleines Backbuch mit ganz vielen Rezepten zu Cupcakes und Muffins mit dem Hinweis, dass sie sich die mit dem kleinen Post-it versehenen ganz besonders wünscht. Also habe ich speziell für die junge Dame diese Cupcakes ausprobiert und muss sagen, sie sind wirklich easy-peasy gemacht und schmecken ausgesprochen lecker… Was sie mit unseren Hüften anrichten, lassen wir mal kurz außen vor!

Zutaten für 12 Cupcakes:

125 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
2 EL Kakaopulver
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
100 g Sauerrahm

Für das Frosting
100 g Zartbitterkuvertüre
200 g weiche Butter
200 g gesiebten Puderzucker

Den Backofen auf 175 °C (150°C Umluft) vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Kakaopulver mit etwa 2 EL heißem Wasser glatt rühren und unter die Masse mischen. Mehl, Backpulver und Natron mischen und abwechselnd mit dem Sauerrahm unter die Butter-Ei-Masse geben. Den Teig gleichmäßig auf die zwölf Förmchen verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens für ca. 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit schmelzt Ihr für das Frosting die Kuvertüre im Wasserbad und lasst sie wieder abkühlen. Dann rührt Ihr die Butter zusammen mit der Kuvertüre und dem Puderzucker cremig. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit spiralförmig verzieren. Zum Schluss könnt Ihr sie noch nach Belieben garnieren.

So, jetzt kuschel ich mich schön auf mein Sofa, damit die Cupcakes so richtig ansetzen und genieße den Rest dieses wunderbar faulen Sonntags. Habt einen zauberhaften Wochenstart und lasst es Euch gut gehen.

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Quelle: Butlers: Cupcakes und Muffins

Comments (9)

Write a comment