Easy-Peasy-Rezept Küchengeschenke

Be my Valentine… Köstliche Himbeer-Kokos-Gugl

Valentinstag…. da denkt man an seine Liebsten, schenkt Ihnen Blumen oder andere nette Dinge und ich? Ich schenke meinen Lieben unglaublich leckere Himbeer-Kokos-Mini-Gugl, oder? Von wegen! Dann hätte ich sie nämlich verstecken müssen, so wurden alle meine kleinen, feinen Teilchen schon am Vortag weggeschmatzt und ich muss mir für Valentinstag etwas Neues einfallen lassen. Nun gut, es gibt Schlimmeres, backe ich halt einfach noch mehr davon, denn die sind wirklich richtig fein und wer Mini-Gugl kennt, der weiß, dass sie Ratz-Fatz gemacht sind.

Rezept für 15 Gugl:

40 g Himbeeren
1 Ei
25 g Marzipan-Rohmasse geraspelt
35 g weiche Butter
20 g Puderzucker
30 g Mehl
30 ml Milch
40 g Kokosraspel

Für den Gugl-Teig müsst Ihr die Himbeeren zerdrücken, dann alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Wer noch etwas mehr rote Farbe mag, kann einfach noch Lebensmittelfarbe hinzufügen.
Nun die Gugl-Form damit füllen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 210 °C (Umluft 190 °C) backen.
Ein paar Minuten in der Form ruhen lassen, dann die Gugl aus der Form stürzen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Habt einen zauberhaften und liebevollen Valentinstag, seid nett zueinander und lasst es Euch gut gehen!

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment